Anzeige

Frau Krause macht Pause


Anzeige

Andachten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz

*

Autor: Uli Zeller
Verlag: Brunnen

Inhalt

In diesem Buch finden Sie kurze Geschichten, Rätsel, Gebete in Reimform und bekannte Rituale, die sich an Versen, Personen und Geschichten aus der Bibel orientieren. Viele kleine Impulse und Tipps für die Gestaltung von Aktivierungen rund um biblische Themen und den Glauben an Gott runden das Werk für die Betreuung von Menschen mit Demenz ab.



Onkel Fritz geht baden

51 Familiengeschichten zum Vorlesen bei Demenz

*
Autoren: Peter Krallmann, Annelie Beel-Krallmann
Verlag: Reinhardt

Inhalt

“Onkel Fritz geht Baden” ist eine Sammlung von 51 Geschichten zum Vorlesen für Meschen mit Demenz. In den kurzen Geschichten dreht sich alles rund um die Familie. Da Buch ist in die Kapitel 1. Er und Sie, 2. Von Kindern und Eltern – Erlebnisse in drei Generationen, 3. Wenn die Familie Urlaub macht, 4. Familienfeste, 5. Die liebe Verwandtschaft und 6. Besondere Begegnungen unterteilt.

Wie der Mops im Haferstroh

Fröhliche Rätselreime für Jung und Alt

*

Autorin: Monika Rieger
Verlag: Neukirchener Aussaat



Anzeige

Inhalt

Kleine Rätselreime die in wenigen Zeilen zum Mitmachen, Miträtseln, Mitsprechen und Erfahren einladen. Die Rätsel drehen sich rund um alltägliche Lebensbereiche und die Auswahl ist auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten. Das Buch gliedert sich in die Bereiche: Spaziergang durch die Jahreszeiten, Festtage, Einfach tierisch!, Biblische Rätsel, Lieder, Märchen und Fabelhaftes, Die Freuden des Alltags, Freizeitvergnügen und Denksport und Sprachrätsel.





Frau Janzen geht tanzen

Fröhliche Geschichten zum Vorlesen

*

Autor: Uli Zeller
Verlag: Brunnen

Inhalt

Frau Janzen geht tanzen* ist ein Vorlesebuch mit Kurzgeschichten für Senioren und Menschen mit Demenz. Die 59 Geschichten mit Erinnerungen aus dem Alltag sind in die Kapitel 1. Reisegeschichten, 2. Rund ums Haus, 3. Beruf und Hobby, 4. Spaß mit Tieren, 5. Für alle Jahreszeiten, 6. Geburtstagsgeschichten und 7. Rätselgeschichte unterteilt. Zum Schluss folgen noch Redensarten und Sprichwörter, Rätselfragen und ein Kapitel über Max und Moritz.

3 Bücher mit Kurzgeschichten in großer Schrift für Senioren

Das Vorlesen von Geschichten ist in der Seniorenarbeit eine beliebte Form der Beschäftigung. Vor allem Kurzgeschichten mit Erlebnissen aus dem Alltag und Erinnerungen an früher kommen bei den Senioren, und auch Menschen mit Demenz, besonders gut an. Viele äußern den Wunsch, auch mal wieder selbst ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen. Meist legen sie die Bücher aber wieder schnell aus der Hand, weil die Schrift zu klein ist oder die Aufmerksamkeit für einen ganzen Roman einfach nicht mehr reicht…
Wir stellen Ihnen heute drei Bücher mit Kurzgeschichten für Senioren in extra großer Schrift vor, die sich sowohl zum Selberlesen, als auch zum Vorlesen eignen.

Die Sonne im Herzen

Plaudergeschichten für ein ganzes Jahr

*

Autorin: Annette Röser
Verlag: SingLiesel

Inhalt

Die Sonne im Herzen* ist ein Buch mit 50 Kurzgeschichten vom SingLiesel Verlag zum Vorlesen für ältere Menschen und Menschen mit Demenz. Die liebevoll geschriebenen Geschichten begleiten eine kleine Familie durch das Jahr. Sie orientieren sich speziell an der reduzierten Aufmerksamkeitsspanne älterer Menschen und sind somit bewusst kurz gehalten. Das Vorlesen jeder Geschichte dauert ungefähr zwei Minuten

Wer hat Dornröschen wachgeküsst?

Bekannte Märchen zum Erraten und Vorlesen

*

Autor: Günter Neidinger
Verlag: SingLiesel Verlag

Inhalt

Wer hat Dornröschen wachgeküsst*, das sind 18 bekannte Volksmärchen, die für Senioren und Menschen mit Demenz in Kurzform und in verständlichen Worten erzählt werden. Vorab werden die Märchen durch immer konkreter werdende Stichwörter beschrieben und können so von den Zuhörern erraten werden.
Im Anhang befinden sich noch die beliebten Märchen “Hänsel und Gretel” und “Dornröschen” als Volkslieder und Bewegungsspiele, Reim- und Abzählverse zum Thema Märchen und ein Märchen-Ratespiel.

Der Brühwürfel im Duschkopf und weitere Streiche

Eine nostalgische Buben-Geschichte in 28 Streichen

*

Autor: Linus Paul und Nicolai Renger
Verlag: SingLiesel

Inhalt

Der Brühwürfel im Duschkopf*, das sind 28 kurze Vorlesegeschichten über Max und Sebastian, die sich in diesem Jahr etwas besonderes vorgenommen haben. Die Buben wollen alle Streiche, die sie in den vergangenen Jahren gespielt haben, wieder gut machen. Jede einzelne Geschichte ist mit mindestens einem Bild illustriert.

4 Bücher mit Sprichwortgeschichten vom SingLiesel-Verlag

Kurze Sprichwortgeschichten sind aus unserem Alltag mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, aber auch mit “fitten” Senioren, gar nicht mehr wegzudenken. Die Kombination aus kurzen Geschichten zum Zuhören und dem Vervollständigen der Sprichwörter macht den meisten Senioren so viel Freude, dass auch die Angehörigen und Betreuenden mit in ihren Bann gezogen werden.
Wir haben für Sie die vier schönsten Bücher mit Sprichwort-Geschichten vom SingLiesel-Verlag zusammengestellt:

Ein Koffer voller Erinnerungen

52 kurze Geschichten zum Vorlesen bei Demenz

*
Autoren: Peter Krallmann und Dr. med. Uta Kottmann
Verlag: Reinhardt

Inhalt

Ein Koffer voller Erinnerungen* beinhaltet 49 kurze Geschichten zum Vorlesen und drei “Gedankenspielereien” zu den Themen “Berufe”, “Jahreszeiten” und “Wünsche”, bei denen die Senioren durch eigene Assoziationen, Gedanken oder Wünsche Sätze vervollständigen können. Die Kurzgeschichten sind in die Kapitel “Natur und Tiere”, “Urlaub”, “Hobby und Beruf”, “Familie” und “Alltagsgeschichten” unterteilt.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top