Anzeige

Der Brühwürfel im Duschkopf und weitere Streiche

Eine nostalgische Buben-Geschichte in 28 Streichen

Autor: Linus Paul und Nicolai Renger
Verlag: SingLiesel

Inhalt

Der Brühwürfel im Duschkopf*, das sind 28 kurze Vorlesegeschichten über Max und Sebastian, die sich in diesem Jahr etwas besonderes vorgenommen haben. Die Buben wollen alle Streiche, die sie in den vergangenen Jahren gespielt haben, wieder gut machen. Jede einzelne Geschichte ist mit mindestens einem Bild illustriert.

Das Weihnachtsbuch von Ulrike Strätling

Ulrike Strätling ist vielen, die in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind ein Begriff. Ihr Buch “Als die Kaffeemühle streikte” gehört zu den absoluten Bestsellern unter den Vorlesebüchern für Menschen mit Demenz. Für mich war es das erste Buch, dass speziell für diese Zielgruppe erschienen ist, mit dem ich gearbeitet habe. Die Weihnachtsmärkte haben in vielen Orten schon geöffnet, die Lichter erleuchten die Vorgärten und am Sonntag wird die erste Kerze angezündet. Aus diesem Grund, möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf das Weihnachtsbuch von Ulrike Strätling hinweisen:

Lausbuben Streiche. 24 kurze Geschichten zur Adventszeit.

Autor: Linus Paul,  Gelesen von Annette Röser und Bernd Gnann
Verlag: Singliesel GmbH

Inhalt

Die SingLiesel-Geschichten-DVD zur Adventszeit.* Die DVD umfasst 24 kurze Geschichten zur Adventszeit von zwei Lausbuben namens Max und Sebastian, die im Advent ihre Streiche aus dem Jahr wiedergutmachen wollen. Natürlich klappt das nicht immer, wie gewünscht und gewollt.  Die Geschichten werden von Annette Röser und Bernd Gnann in augenscheinlicher Wohnzimmeratmosphäre vorgelesen. Jede Geschichte kann einzeln ausgewählt und abgespielt werden.

Küchentisch und Kinderzimmer. Buchvorstellung

Autor: Claudia Brandau & Olaf Dellit
Verlag: Wartberg Verlag

Inhalt

Das Buch “Küchentisch und Kinderzimmer” geschrieben von Claudia Brandau und Olaf Dellit, erschienen im Wartberg Verlag umfasst 23 Alltagsgeschichten aus den 50-80er Jahren. Alle Geschichten erzählen aus dem Leben, aus Kindessicht. Witzig, nachdenklich und neugierig wird man in seine eigene Kindheit zurück versetzt und mit auf eine Zeitreise genommen.

Samstags ist Badetag. Buchvorstellung

Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz

Autor: Karin Hermanns
Verlag: Kaufmann Verlag

Inhalt

Samstags ist Badetag. Vorlesegeschichen für Menschen mit Demenz.*Das Buch “Samstags ist Badetag” von Karin Hermanns umfasst knapp 25 Geschichten, die in vier Kategorien aufgeteilt sind. Feste und Feiertage, Kinderfreuden und Kindersorgen, Malheure und kleine Streiche sowie Schulalltag und Pausenbrot.

Bücher für die Arbeit mit Senioren. Das Buch mit den meisten Bestellungen in diesem Jahr!

Aktives Zuhören: Kleine Geschichten in Reimen zum Vervollständigen für Menschen mit Demenz.* Ich muss zugeben, dass ich das Buch mit den meisten Bestellungen in diesem Jahr (bis jetzt) selbst nicht habe und es mir auch noch nicht ansehen konnte. Es stammt aus keinem der großen Verlage, die Bücher für die Arbeit mit Senioren erstellen. Es wurde mit “Books on Demand” herausgegeben und trägt den Titel “Aktives Zuhören”. Wenn man sich die Rezensionen bei Amazon ansieht, scheinen die meisten Käufer mit dem Buch sehr zufrieden zu sein und betonen auch, dass es sich in der Arbeit mit Menschen mit Demenz gut einsetzen lässt. Ein Kritikpunkt der immer wieder genannt wird ist der, dass die Reime etwas holprig sind.
Mittlerweile ist wohl auch ein zweiter Band dieses Buches erschienen (Den zweiten Band jetzt bei Amazon ansehen!*)
Was mir an dem Buch sofort aufgefallen ist, ist der sehr günstige Preis. Zur Zeit kostet das Buch bei Amazon 4,20 €. Es gibt nicht viele Bücher für die Arbeit mit Senioren, die so günstig sind. Auch der Preis liegt wahrscheinlich darin begründet, dass das Buch nicht bei einem der Verlage wie dem Verlag an der Ruhr, dem Vincentz Verlag, Elsevier oder SingLiesel erschienen ist. Bei Books on Demand kann der Autor den Preis für das Buch und die eigene Marge, soweit ich weiß, selbst bestimmen. Nachdem dieses  Buch dieses Jahr so häufig bestellt wurde, werde ich es mir aber natürlich auch noch mal “in Natura” ansehen und eine Vorstellung des Buchs hier auf Mal-alt-werden.de veröffentlichen. Meine Erfahrungen mit Reimen und Gedichten in der Arbeit mit Menschen mit Demenz sind durchweg positiv. Die Vervollständigung von Gedichten und Reimen funktioniert beinahe genau so intuitiv wie das Vervollständigen von Sprichwörtern. Auf Mal-alt-werden.de erscheinen aus diesem Grund auch regelmäßig kostenlose Mitsprechgedichte für die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz. Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Das Fabelbuch

Autor: Petra Fiedler
Verlag: Vincentz

Inhalt

Das Fabelbuch* stammt aus der Reihe Woche für Woche aktivieren des Vincentz Verlages. Es beinhaltet 52 verschiedene Fabeln, die alle einer bestimmten Woche im Jahr oder einem Feiertag (z.B.Karneval, Otern, Pfingsten)  zugeordnet sind. Zu jeder Fabel gibt es passende Gesprächsanregungen, Redensartenrätsel, Tier- / Pflanzenrätsel und Wortsammlungen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top