Anzeige

Und immer wieder lockt das Leben

Anzeigen:





Kurze Geschichten für Senioren zum Lesen und Vorlesen

Autorinnen: Helga Blum und Christina Zieger
Verlag: reinhardt

Inhalt

[amazon_link asins=’349702581X‘ template=’ProductLink‘ store=’amazon-plugin-maw-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’edca7ccc-30be-11e8-b2b3-d11aa75b219b‘ text= „Und immer wieder lockt das Leben*“],das sind kurze Vorlesegeschichten für Senioren rund um Uroma Agnes und ihre Familie.
Das Buch ist in Großdruck erschienen, somit können ältere Menschen, die noch Freude am selber lesen haben, die Geschichten auch noch selbstständig lesen. In dem Taschenbuch sind 18 Kurzgeschichten verfasst.

Höhen und Tiefen

Die humorvollen Kurzgeschichten in dem Buch drehen sich um Uroma Agnes, die in ein Seniorenheim gezogen ist, damit sie in der Nähe ihres Enkels Andreas leben kann. So hat Uroma Agnes ihren Enkel und Urenkel ganz oft um sich.
Die Texte erzählen von alltäglichen Begegnungen, Familienzusammenkünften und Erinnerungen aus Uroma Agnes‘ Leben. Mit Humor und Leichtigkeit schaffen es die Autorinnen, Jung und Alt in verschiedenen Situationen aufeinandertreffen zu lassen und allen Generationen einen würdevollen Platz einzuräumen. In kurzen Passagen können die Senioren in ihren Erinnerungen schwelgen – nämlich dann, wenn sich Uroma Agnes an Augenblicke aus ihrem Leben erinnert.
Die kurzen Vorlesegeschichten sind rundum gelungen, lassen sich wirklich sehr gut lesen und eignen sich inhaltlich und thematisch gut für die Seniorenarbeit. Außerdem beinhalten sie eine angenehme Portion Humor und erinnern an die schönen Seiten des Lebens.
Das Taschenbuch ist im reinhardt-Verlag erschienen und kostet zur Zeit 9,90 €.

Fazit

„Und immer wieder lockt das Leben“ können wir Ihnen für Ihre Arbeit mit Senioren wirklich empfehlen. Ob als Vorlesebuch oder für die noch etwas fitteren Senioren zum selber lesen – die Geschichten ermöglichen einen humorvollen Einstieg in das biografische Arbeiten oder bringen auch einfach nur Abwechslung in den Alltag. Die Zusammentreffen zwischen Jung und Alt unterhalten auch durchaus mehrere Generationen.



Anzeigen:



[amazon_link asins=’349702581X‘ template=’ProductLink‘ store=’amazon-plugin-maw-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’edca7ccc-30be-11e8-b2b3-d11aa75b219b‘ text= „Das Buch jetzt bei Amazon bestellen!*“]
Thalia*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top