Anzeige

Übungsbuch Hirnleistungstraining


Anzeige

Gedächtnis, Konzentration, Lesen, Wahrnehmung, Schreiben, Rechnen, Kreativität, Graphomotorik, Nachdenken

*

Autor:  Erich Kasten
Verlag: Borgmann



Anzeige

 

Inhalt

Übungsbuch Hirnleistungstraining: Material zum Training von Konzentration, Gedächtnis, Wahrnehmung, Graphomotorik, Lesen, Schreiben, Rechnen, Kreativität und Nachdenken*. In dem Buch “Übungsbuch Hirnleistungstraining” von Erich Kasten findet man ungefähr 140 Übungen, um ein gezieltes Hirnleistungstraining durchzuführen. Nach einer kurzen Einführung zur Hirnforschung und zum Hirnleistungstraining, findet man den reichen Fundus an Übungen auf ungefähr 180 Seiten. Den Übungen sind durch Zeichen Trainingsziele zugeordnet: Konzentration, Sprache, Textverständnis, Gedächtnis, Wissen, Lesen, Nachdenken, Graphomotorik, Schreiben, Wahrnehmung und Rechnen.

Autor

Der Autor Prof. Dr.  Erich Kasten beschäftigt sich hauptsächlich mit der Neuropsychologie und hat bereits zahlreiche Übungsmaterialien und Computerprogramme für das Hirnleistungstraining entwickelt.

Höhen und Tiefen

Das Buch “Übungsbuch Hirnleistungstraining” überzeugt durch das kurzgehaltene Vorwort und die Fülle an Übungen, die sich ohne weitere Vorarbeiten bei einem Hirnleistungstraining bzw. im Gedächtnistraining umsetzen lassen. Dadurch, dass die Symbole der Trainingsziele nicht nur bei den Übungen selbst, sondern auch im Inhaltsverzeichnis abgebildet sind, können sie schnell herausgesucht werden. Eine thematische Gliederung der Übungen (um zum Beispiel ein Gedächtnistraining zum einem biografieorientierten Thema vorzubereiten) gibt es nicht.

Die Aufgaben in den den unterschiedlichen Übungsbereichen steigern sich in ihrem Schwierigkeitsgrad. Insgesamt erscheint mir das Buch aber eher für “fittere” Senioren geeignet- wobei sich  auch Aufgaben finden lassen, die man problemlos mit Menschen mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten durchführen kann (je nach Krankheitsbild) . Inhaltlich reichen die Übungen von Aufgaben bei denen etwas abgemalt werden muss, über Aufgaben bei denen Entscheidungen getroffen werden müssen, über Aufgaben bei denen Zahlenreihen fortgesetzt werden müssen, über Aufgaben bei denen formuliert werden muss, und, und, und bis hin zu Aufgaben bei denen Fehler in Texten oder ähnlichem gefunden werden müssen.

 

Fazit

Das “Übungsbuch Hirnleitungstraining” eignet sich für Übungsleiter und Therapeuten, die im Bereich Hirnleistungstraining, Gehirntraining, Gedächtnistraining und co. tätig sind. Die Übungen lassen sich sofort einsetzen und sind bestimmten Trainingszielen in übersichtlicher Art und Weise zugeordnet. Insgesamt eine Bereicherung meines Bücherregals ;-).

Das Buch jetzt bei Thalia.de kaufen.*

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

 
Kennen Sie das Buch? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar mit Ihrer Meinung



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top