Anzeige

Sortierspiel: Frühlingsblumen und Früchte

Anzeigen:





In diesem Sortierspiel sollen verschiedene Frühlingsblumen und Obstsorten ihrem jeweiligen Oberbegriff zugeordnet werden. Drucken Sie dafür die Kärtchen und die Kreise aus, schneiden Sie sie zurecht und laminieren Sie sie wenn möglich. Sollten Sie kein Laminiergerät zur Hand haben, kleben Sie die Kärtchen und Kreise auf Tonkarton.
Alle Vorlagen für das Sortierspiel können Sie hier kostenlos herunterladen und ausdrucken:
sortierspiel-fruehlingsblumen-obst

Sortierspiel: Frühlingsblumen und Früchte

Bereiten Sie einen Tisch mit Stühlen und ausreichend Plätzen für Rollstuhlfahrer vor. Legen Sie die ausgeschnittenen Kreise offen auf den Tisch. Die Kärtchen mit den Frühlingsblumen und Früchten werden verdeckt drumherum gelegt.
Nun wird reihum jeweils immer ein Kärtchen von einem der Mitspielenden aufgedeckt.
Zu welchem Oberbergriff gehört das Wort – ist es eine Frucht oder eine Frühlingsblume? Alle aus der Gruppe dürfen mitraten. Das Kärtchen wird anschließend an den richtigen Kreis gelegt. Das Spiel ist zuende, wenn alle Kärtchen aufgedeckt und die Wörter den richtigen Oberbegriffen zugeordnet wurden.

Um Ihnen einen kleinen Überblick über die Begriffe und die richtige Zuordnung zu verschaffen, haben wir beide Gruppen hier einmal sortiert:

Frühlingsblumen
Margeriten
Vergissmeinnicht
Tulpen
Narzissen
Veilchen
Ranunkeln
Gänseblümchen
Primeln
Hyazinthen
Maiglöckchen

Obst
Kirschen
Erdbeeren
Brombeeren
Äpfel
Birnen
Johannisbeeren
Himbeeren
Stachelbeeren
Quitten
Heidelbeeren



Anzeigen:



Varianten

Selbstverständlich können Sie die Anzahl der Wörter frei variieren und beispielsweise nur je fünf Begriffe pro Oberbegriff auf den Tisch legen.
Möglich ist auch eine offene Spielevariante, in der die Wortkärtchen alle offen auf den Tisch gelegt und von den Mitspielern frei ausgewählt und zugeordnet werden können.
Eine weitere Spielidee ist, jedem Mitspielenden drei oder vier zufällig ausgewählte Begriffe in einem Briefumschlag zu überreichen, und diese dann zuordnen zu lassen.

Unter dem Stichwort Anagramm finden Sie weitere Aktivierungsideen und Seniorenspiele, die sich gut für Gedächtnistrainingseinheiten eignen. Auch dafür können Sie die Materialien kostenlos ausdrucken.



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top