Anzeige

Mittelwörter zu dem Thema Märchen? Beschäftigungsangebot für Senioren.

Anzeige:





Beschäftigungsangebote für Senioren beinhalten häufig auch Aufgaben für das Gedächtnistraining. Eine solche Aufgabe ist das Suchen von Mittelwörtern. Zwei Wörter werden durch das Hinzufügen eines neuen Wortes miteinander verbunden und man erhält zwei neue Wörter, die plötzlich einen Sinn ergeben. Diese Beschäftigung eignet sich eher für fitte Senioren. Menschen mit Demenz können bei diesem Ratespaß schnell an ihre Grenzen gelangen.

Ein Beispiel: Tanz – Schüler – Streich. Durch hinzufügen des Wortes “Schüler” ergeben sich die Wörter “Tanzschüler” und “Schülerstreich”.

  1. Tag _______________ Prinz (Lösung: Traum)
  2. Rot _______________ König (Lösung: Wein)
  3. Hexen _______________ Boot (Lösung: Haus)
  4. Backen _______________ Fee (Lösung: Zahn)
  5. Blumen _______________ Zwerg (Lösung: Garten)
  6. Schloss _______________ Bank (Lösung: Park)
  7. Wald _______________ Weiser (Lösung: Weg)
  8. Zauber _______________ Ständer (Lösung: Hut)
  9. Riesen _______________ Achse (Lösung: Rad)

In besonders fitten Gruppen, kann man auch versuchen gemeinsam mit den Senioren weitere, zu dem Thema passende Mittelwörter zu finden. Sammeln Sie zuerst Wörter, die zu dem Thema Märchen passen (das müssen nicht nur übergeordnete Begriffe sein, es können zum Beispiel auch Gegenstände aus bekannten Märchen sein. Beispiele: Apfel, Kugel, Korb, Rosen, oder, oder, oder.) Mit diesen neu gefundenen Wörtern, können die Senioren in der Beschäftigun nun versuchen selbst ein Mittelwort-Rätsel zu erstellen. Wem fällt ein Wort ein, das mit Apfel aufhört? Wem fällt ein Woort ein das mit Kugel anfängt? Beispiele:

Anzeige:



  • Apfel _______________ Krone (Lösung: Baum)
  • Kugel _______________ Schmerzen (Lösung: Gelenk)
  • Picknick _______________ Blume (Lösung: Korb)
  • Rosen _______________ Schere (Lösung: Hecken)

Werbung:

Gestalten Sie Ihr Gedächtnistraining abwechslungsreich und kreativ!

  • Über 140 Bausteine für das Gedächtnistraining
  • Alltagsorientiert und praxiserprobt
  • In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Einfach und unkompliziert umsetzbar
  • Jetzt bei Amazon bestellen*

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top