Anzeige

Beschäftigung bei Demenz: Verdrehte Liedtitel zu dem Thema Märchen

Anzeige:





Musik ist der Königsweg in der Beschäftigung bei Demenz . Volkslieder und Schlager sind tief im Gedächtnis von vielen Senioren verankert. Wir haben heute einige Liedtitel von Volksliedern zu dem Thema Märchen verdreht. Welches Lied ist gesucht?

  1. Alle Prinzen sind schon da
    Alle Vögel sind schon da
  2. Als wir jüngst beim Schlosse waren
    Als wir jüngst in Regensburg waren
  3. Am Lebkuchenhaus vor dem Tore
    Am Brunnen vor dem Tore
  4. An der Königin hellem Kleide
    An der Saale hellem Strande
  5. Auf de schwäbsche Zauberwiese
    Auf de schwäbsche Eisebahne
  6. Auf einem Baum ein Zwerglein
    Auf einem Baum ein Kuckuck
  7. Bolle reiste jüngst zum Wolfe
    Bolle reiste jüngst zu Pfingsten
  8. Bunt sind schon die Zwerge
    Bunt sind schon die Wälder
  9. Das Wandern ist des Zwerges Lust
    Das Wandern ist des Müllers Lust
  10. Der Zauberspruch ist aufgegangen
    Der Mond ist aufgegangen
  11. Die Riesen sind frei
    Die Gedanken sind frei
  12. Die Feenhochzeit
    Die Vogelhochzeit
  13. Du, du zauberst mir im Herzen
    Du, du liegst mir im Herzen
  14. Ein Hexchen längs dem Weiher ging
    Ein Jäger längs dem Weiher ging
  15. Eine Hexe die ist lustig
    Eine Seefahrt die ist lustig
  16. Es klappert das Spinnrad
    Es klappert die Mühle
  17. Es waren zwei Feenkinder
    Es waren zwei Königskinder
  18. Es zogen drei Zwerge
    Es zogen drei Burschen
  19. Geh aus, mein Prinz, und suche Lieb
    Geh aus, mein Herz, und suche Freud
  20. Gold, gold, gold sind alle meine Kronen
    Grün, grün, grün sind alle meine Kleider
  21. Hab’ mein’ Körbchen vollgeladen
    Hab’ mein’ Wage vollgelade
  22. Hänsel klein
    Hänschen klein
  23. Wölflein und Hexe verliefen sich im Wald
    Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald
  24. Heißa, Gretelchen
    Heißa, Kathreinerle
  25. Tief in dem grünen Walde
    Hoch auf dem gelben Wagen
  26. Horch, was schnarcht da in dem Bett
    Horch, was kommt von draußen ’rein
  27. Ich weiß nicht, was soll ich nur zaubern
    Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
  28. Im Märzen der Riese
    Im Märzen der Bauer
  29. Im Frühtau zum Schlosse
    Im Frühtau zu Berge
  30. Am schönsten Märchenanfang
    Im schönsten Wiesengrunde
  31. Jetzt kommen die lustigen Märchen
    Jetzt kommen die lustigen Tage
  32. Komm, liebe Hex, und mache
    Komm, lieber Mai, und mache
  33. Kommt ne Hexe geflogen
    Kommt ein Vogel geflogen
  34. Lustig ist das Hexenleben
    Lustig ist das Zigeunerleben
  35. Mein Zwerg, der hat drei Hüte
    Mein Hut, der hat drei Ecken
  36. Mein Vater war ein Zauberer
    Mein Vater war ein Wandersmann
  37. Muss i denn, muss i denn zum Hexenhaus hinaus
    Muss i denn, muss i denn zum Städtele hinaus
  38. Nun will die Hex uns grüßen
    Nun will der Lenz uns grüßen
  39. O du lieber Zauberer
    O du lieber Augustin
  40. Sabinchen war ein Hexenzimmer
    Sabinchen war ein Frauenzimmer
  41. Sah ein Prinz ein Röslein stehn
    Sah ein Knab’ ein Röslein stehn
  42. Von den blauen Zwergen
    Von den blauen Bergen
  43. Wem Hex will rechte Gunst erweisen
    Wem Gott will rechte Gunst erweisen
  44. Wenn alle Wölfe schlafen
    Wenn alle Brünnlein fließen
  45. Wenn ich ein Prinz nur wär’
    Wenn ich ein Vöglein wär’
  46. Wer recht in Freuden hexen will
    Wer recht in Freuden wandern will
  47. Märchen Ade
    Winter Ade
  48. Wohlan, der Prinz ist ’kommen
    Wohlan, die Zeit ist ’kommen
  49. Wohlauf in diese Märchen-Welt
    Wohlauf in Gottes schöne Welt
  50. Zogen einst fünf wilde Prinzen
    Zogen einst fünf wilde Schwäne

Werbung:

Gestalten Sie Ihr Gedächtnistraining abwechslungsreich und kreativ!

Anzeige:



  • Über 140 Bausteine für das Gedächtnistraining
  • Alltagsorientiert und praxiserprobt
  • In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Einfach und unkompliziert umsetzbar
  • Jetzt bei Amazon bestellen*

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top