Hans braucht Glück – Ein Mitsprechgedicht rund um Glücksbringer

  1. Hans braucht Glück, doch was soll’s sein,
    ein kleines rosafarbenes … Schwein?
    Vielleicht sollt er mal überlegen,
    sich zu üben im Schornstein … fegen.
  2. Verzweifelt backt er sich aus Teig,
    Glückspfennig und Mistel … Zweig.
    Doch auch das, so wie ich’s seh,
    hilft nicht mehr als vierblättriger … Klee.
  3. Und um sein Glück sich zu beweisen,
    hängt an der Wand ein Huf … eisen.
    Mit einer Hand auf seiner Milz,
    schaut er im Wald nach Fliegen … Pilz
  4. Das Letzte hat Annett verboten,
    zu suchen ein Paar Hasen … Pfoten.
    “Das kommt hier nicht ins Zimmer,
    so eine Art von Glücks … bringer!”
  5. Hans denkt schon bald, er wird verrückt,
    und sieht es nicht, sein großes … Glück.
    Doch plötzlich steh’n die beiden,
    unter Mistel … Zweigen.
Zusatztermine 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte. Buchen Sie beide Fortbildungen um die 16 Unterrichtseinheiten zu erreichen.


8.12.2021. Online Fortbildung. Mit Leichtigkeit und tausend Ideen. Gedächtnistraining für Senioren und Menschen mit Demenz


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top