Eine Uhr aus einem Pappteller basteln

uhr-basteln

Material:

Uhrwerk*

Pappteller*

Servietten*

Serviettenkleber*

Wellpappe*

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Schere*

Alleskleber*

 

Anleitung:

Die Serviette wird in kleine Stücke gerissen. Es wird jeweils die erste Schicht der Serviette auf den Rand des Papptellers gelegt und mit Serviettenkleber befestigt. Aus der Wellpappe wird ein Kreis in der Größe des Inneren, des Papptellers ausgeschnitten. Der Kreis wird in die Mitte des Papptellers geklebt. 12 Kreise in der Größe einer Tesafilmrolle  (Tipp: Die Tesafilmrolle als Schablone benutzen), werden ebenfalls aus der Wellpappe ausgeschnitten. Mit dem Computer werden die Zahlen 1-12 ausgedruckt (so, dass die Zahlen gut auf die ausgeschnittenen Kreise passen), ausgeschnitten  und auf die Kreise geklebt. Die Kreise mit den Zahlen werden auf den Rand des Papptellers geklebt. Zum Schluss wird ein Loch für das Uhrwerk in den Pappteller gemacht (mit Hilfe einer Nadel und eines Stifts). Dann wird das Uhrwerk befestigt. Fertig!

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.