Anzeige

Ein Stern am Himmel… Eine kostenlose Aktivierungsstunde zu dem Thema Sterne

Anzeige:





Besonders in der Advents- und Weihnachtszeit begegnen uns sehr viele Sterne. Ob als Fenster- oder Tischdekoration, in Form von Zimtsternen, dem Christstern als Pflanze, Sternanis oder dem Stern von Bethlehem über der Weihnachtskrippe – Sterne sind in diesen Tagen wirklich allgegenwärtig.
Aus unseren Beiträgen rund um Sterne haben wir für heute eine Aktivierungsstunde zusammengestellt, die Sie wie immer kostenlos ausdrucken können:

aktivierungsstunde-sterne

Ein Stern am Himmel… Eine kostenlose Aktivierungsstunde zu dem Thema Sterne

Begleitend zu den Geschichten, Gedächtnis- und Bewegungsübungen und Gedichten kann man gut Gegenstände und Materialien in die Aktivierungsstunde integrieren, die besondere Erinnerungen wecken.
Zu dem Thema Sterne können das beispielsweise sein:
Strohsterne, aus Tonkarton gebastelte Sterne, Holzsterne, Sterne aus Salzteig, evtl. eine Lichterkette mit Sternen, Zimtsterne, Christstern (Pflanze), Sternanis…
Ideen und Anleitungen für selbst gebastelte Sterne finden Sie in unserer Übersicht Weihnachtssterne basteln.

Zum Einstieg in die Aktivierungsstunde können Sie diese Fragen stellen:
Woran denken Sie zuerst, wenn Sie das Wort „Stern“ hören?
Haben Sie früher nachts die Sterne beobachtet? Was war das für ein Gefühl?
Haben Sie schon mal eine Sternschnuppe gesehen? Glauben Sie daran, dass Wünsche in Erfüllung gehen, wenn eine Sternschnuppe vorbeizieht?
Mögen Sie Zimtsterne zu Weihnachten?
Haben Sie Zimtsterne früher selbst gebacken?
Glauben Sie daran, was Horoskope über die Zukunft voraussagen?
Welches Sternzeichen haben Sie?
Kennen Sie bestimmte Sternbilder?
Erinnern Sie sich daran, früher die Sterne betrachtet zu haben?
Wenn ja, wie haben Sie sich dabei gefühlt?
Gehörte ein Weihnachtsstern (Pflanze) früher zu Ihrer Weihnachtsdekoration?
Hatten Sie einen Stern als Christbaumspitze?



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.