Arbeitsblatt: Buchstabensalate zu dem Thema Getreide

Anzeige


Auf diesem Arbeitsblatt tummeln sich acht Buchstabensalate rund um das Thema Getreide. Bei den Wörtern zu dem Thema sind die Buchstaben nicht mehr an ihrem eigentlichen Platz. Die Mitmachenden des Gedächtnistraining müssen das wieder in Ordnung bringen. Wer schafft es, die Lösungen auf die dafür vorgesehenen Linien zu schreiben? Die Leitung des Gedächtnistrainings ist dafür verantwortlich, dass den Teilnehmern genug Stifte und Arbeitsblätter zu Verfügung stehen. Das Arbeitsblatt kann nachfolgend heruntergeladen werden (PDF-Datei).

getreide-buchstabensalat-arbeitsblatt

PDF Download

Hier ist die Lösung für die acht Buchstabensalate auf dem Arbeitsblatt zum Thema Getreide:

SIAM: Mais
IESR: Reis
RESIH: Hirse
ZENEIW: Weizen
GENGOR: Roggen
LEDIKN: Dinkel
FREHA: Hafer
TERSGE: Gerste



Anzeigen:





In Gruppen mit Teilnehmern, denen die Bearbeitung des Arbeitsblattes schwer fällt, kann auch gemeinsam in der Gruppe gerätselt und gelöst werden. Ob die Arbeitsblätter trotzdem ausgeteilt werden oder die Buchstabensalate auf die Tafel bzw. das Flip-Chart übertragen werden, entscheidet die Gruppenleitung.

Mit fitten Teilnehmern können Sie die Übung weiter führen. So geht`s:

Bitten Sie die Teilnehmer, einfach noch weitere Möglichkeiten zu finden, die Buchstaben zu kombinieren und daraus Wörter zu bilden. Fitten Teilnehmern fällt dazu bestimmt noch die ein oder andere Möglichkeit ein. Unsere Lösungsideen finden Sie untenstehend. Wenn Sie und Ihre Gruppe noch andere Möglichkeiten gefunden haben, die Buchstaben zu kombinieren, dann freuen wir uns über einen Kommentar unter unserem Beitrag.

SIAM: Mais, Mai
IESR: Reis, Eis, sie, Ei, er
RESIH: Hirse, hier, sie, er
ZENEIW: Weizen, Ei, Wein
GENGOR: Roggen, er, Gen
LEDIKN: Dinkel, in, nie, Keil, Nil, dein, kein, ein, Ei, Leid, Neid
FREHA: Hafer, Harfe, er
TERSGE: Gerste, er, Teer, Geste

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top