Bier-Memory. Ein tolle Aktivierungsidee für Männer.

Bier Memory für SeniorenMaterial

Etiketten von Bieren aus verschiedenen Regionen (guten Durst 😉 )

Schwarzen Tonkarton*

Klebe*

Drucker oder Filzstift* und weißes Papier

Anleitung

Aus dem schwarzen Tonkarton doppelt so viele Rechtecke ausschneiden, wie Bieretiketten vorhanden sind. Die Bieretiketten lassen sich übrigens gut in einem heißen Wasserbad von den Flaschen lösen. Jeweils ein Bieretiekett auf ein Tonkartonrechteck kleben. Die Regionen aus denen die Biere kommen auf weißes Papier drucken oder schreiben. Die Regionen ausschneiden und ebenfalls auf die Tonkartonrechtecke kleben. Fertig :-D.

Das Spiel kann als “Memory-Spiel” (recht schwer) oder einfach nur als Zuordnungsspiel gespielt werden. Beide Varianten sind gute und effektive Möglichkeiten, mit denen man das Kurzzeitgedächtnis trainieren kann.

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.