Anzeige

Beschäftigungsangebote für Senioren: 5 Themenideen für den November

Anzeige:





Der November ist fast da und hält auch in die Beschäftigungsangebote für Senioren Einzug. Aber welche Themen eignen sich für den November? Wir haben uns zusammen gesetzt, ein bisschen überlegt und eine kleine Themensammlung für den November zusammen gestellt. Vielleicht ist ja auch das ein oder andere Thema dabei, das Sie für Ihre Beschäftigungsangebote für Senioren nutzen können.

  1. Laub. Mit Laub, das von den Bäumen herab gefallen ist, kann man einiges anstellen. Sie können besonders schöne Exemplare sammeln und pressen, sie können Bilder mit getrockneten Blättern gestalten, Sie können Blätter mit Farbe bepinseln und damit tolle Bilder drucken. Sie können auch ein Memo-Spiel aus jeweils zwei Blättern des gleichen Baumes basteln, oder einfach generell raten oder bestimmen lassen, welches Blatt zu welchem Baum gehört. Bestimmt fällt Ihnen noch viel mehr ein, was man mit Blättern alles anstellen kann.
  2. Herbststürme. Im November zeigt sich das Wetter nicht immer von seiner schönsten Seite. Regen, Sturm und Nebel können einem die Laune ganz schön verhageln: Aber nicht, wenn man sie als Thema für Beschäftigungsangebote verwendet. Das schöne am Wetter ist doch, dass es einem immer einen Gesprächsanlass bietet.
  3. St. Martin. Zu St. Martin gehören Martinslieder, Martinsbrezel, Weckmänner oder ähnliches (je nach Region), Martinsgänse und Martinsfeuer. Es gibt also mehr als eine Möglichkeit St. Martin in Beschäftigungsangebote für Senioren einzubauen.
  4. Adventskalender. Am ersten Dezember ist es soweit: Das erste Türchen des Adventskalenders darf geöffnet werden. Das heißt aber auch, dass der Adventskalender im November fertig gebastelt werden muss. Im Netz gibt es zahlreiche tolle Bastelideen. Als Füllung empfehlen wir: 24 kostenlose Weihnachtsgeschichten für den Adventskalender. Alles Wissenswerte rund um Kalender für Demenzkranke können Sie sich in diesem Beitrag durchlesen.
  5. Adventskranz. Im manchen Jahren fällt der erste Advent sogar noch in den November. Sicher ist aber, dass es nicht schadet den Adventskranz schon im November zu besorgen oder zu basteln. Selbst verzierte Adventskränze sind etwas ganz besonderes und bringen einen ganz eigenen Glanz in die Weihnachtszeit.

Werbung:

Ideen für die Praxis!

Anzeige:



  • Alltagsnahe Themen
  • Orientierung an den Jahreszeiten
  • Unmittelbar einsetzbar
  • Von Natali Mallek (Gründerin von Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top