Berühmte Geschwister ergänzen- Eine Übung für das Gedächtnistraining

In Märchen, in der Bibel, in der Geschichte und im Alltag- überall wimmelt es von berühmten Geschwistern. Bei dieser Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren sollen berühmte Geschwisterpaare ergänzt,  bzw. berühmte Geschwisterpaare gefunden werden.

 

 

Hänsel und… Gretel

Kain und… Abel

Schumacher: Ralf und… Michael

Romulus und… Remus

Hanni und… Nanni

Jakob und… Esau

Klitschko: Vladimir und Vitali

 

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Bekannte Geschwisterpaare bei denen die Vornamen nicht besonders bekannt sind:

 

Brüderchen und… Schwesterchen

Schneeweißchen und… Rosenrot

Die Gebrüder… Grimm

Geschwister… Scholl

 

 

Fallen Ihnen weitere berühmte Geschwisterpaare ein? Dann freue ich mich über einen Kommentar 😀 !

 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Meinen an Demenz erkrankten sagen diese Namen wie Klitschko, Schuhmacher,Lolek und Bolek gar
    nichts. Wenn ich jedoch mit berühmten Paren wie
    Adam und Eva, Romeo und Julia, Maria und Josef,
    Dick und Doof, Pat und Pattachon und viele andere beginne ist das erinnern leicht und macht ihnen Spass.
    Was auch noch in diesen Rahmen passt sind z.B.
    Salz und Pfeffer, Essig und Öl, Schwarz und weiss und vieles mehr. Könnt ihr auch mit den zu Betreuenden sammeln.

    Antworten

  2. Hallo an alle, die mal-alt-werden machen und lesen.
    Ich bin erst vor kurzem auf Ihre Seite aufmerksam geworden.
    Die “Geschwisterpaare”, (nicht nur)diese Anregung habe ich aufgegriffen und in einer -auch- von mir betreuten Gruppe an Demenz erkrankter Menschen zum Thema gemacht. War klasse.
    Es ist immer wieder überraschend, was du bei diesen Menschen aktivieren kannst.
    Max und Moritz ist einer Teilnehmerin eingefallen. Und dann noch Peter und Paul.
    Danke.

    Antworten

  3. Peter + Paul, Max + Moritz, die Jakob Sisters,
    Alice + Ellen Kessler (Zwillinge), Geschwister
    Hoffmann,

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.