Anzeige

Aktivieren mit Handgymnastik

Anzeigen:





Fingerspiele für Menschen mit und ohne Demenz

Autorin: Birgit Henze
Verlag: Schlütersche

Inhalt

Aktivieren mit Handgymnastik* ist ein Buch mit Übungen zur Verbesserung der Handmotorik und der Fingerbeweglichkeit. Die beschriebenen Übungen können alle ohne Hilfsmittel durchgeführt werden. Das Buch enthält sieben Übungen zur Basisgymnastik (Aufwärmübungen für den Oberkörper) und 41 Übungen für die Handgymnastik. Die Beschreibungen sind teilweise illustriert.

Höhen und Tiefen

Die Übungen sind gut beschrieben, anhand der Anleitungen kann man sie ohne Probleme durchführen. Einige werden zudem noch durch Bilder unterstützt. In dem Buch in Spiralbindung finden Sie reine Gymnastik- bzw. Bewegungsübungen. Viele sind bekannt, dem einen oder anderen hilft es aber auch, sich die einzelnen Übungen nochmal bildhaft zu vergegenwärtigen. Für Menschen mit Demenz würde ich die Übungen in der Praxis in kurze Geschichten oder Bewegungsspiele einbauen um die Aufmerksamkeit länger zu erhalten.
Besonders hervorzuheben ist, dass die Autorin neben der Verbesserung der Fingerbeweglichkeit und -motorik auf die positiven Auswirkungen der Übungen auf die kognitiven Leistungen aufmerksam macht. Das Buch eignet sich sowohl für die Gymnastik mit „fitten“ Senioren, als auch für ältere Menschen mit kognitiven und/oder körperlichen Einschränkungen, allerdings muss man die Übungen selbst adaptieren.
Schön sind die Ideen für die Entspannungseinheiten im Anschluss an die Gymnastik. Hier steht wirklich das Wohl-Fühlen der Senioren im Mittelpunkt
In diesem Buch hat man fast 50 Bewegungs- und Koordinationsübungen für den Oberkörper und die Hände bzw. Finger auf einen Blick. Der Preis von fast 20,- € ist im Vergleich zu anderen Büchern aus dem Bereich aber recht hoch, da wirklich nur die reinen Übungen beschrieben werden.

Fazit

Für alle, die auf der Suche nach einfachen Übungen für die Handgymnastik mit körperlich und kognitiv „fitten“ Senioren sind, ist das Buch sicherlich eine gute, wenn auch nicht ganz günstige, Wahl. Die Gymnastikübungen sind sehr gut beschrieben und lassen sich leicht umsetzen.



Anzeigen:



Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top