Anzeige

5 Motto-Ideen für das Frühlingsfest im Altenheim


Anzeige

Das Frühlingsfest steht wieder vor der Tür. Und bevor die Vorbereitungen so richtig los gehen können steht, wie in jedem Jahr die Frage im Raum: Welches Thema nehmen wir denn in diesem Jahr. Um Ihnen die Entscheidungsfindung etwas zu erleichtern oder Ihnen auch nur einige Tipps mit auf den Weg zu geben, haben wir heute fünf Motto-Ideen für Ihr Frühlingsfest im Altenheim zusammengestellt.

Frühlingsblumenzauber
Das Blühen der ersten Frühlingsblumen ist das wohl schönste und sicherste Zeichen, dass der Winter vorbei ist und der Frühling einkehrt. Auch die Blumen, die im April und Mai blühen strahlen in herrlich bunten und kräftigen Farben.
Für dieses Motto können Sie den Festsaal mit Frühlingsblumen aus Feld und Garten schmücken und blühende Zweige von Sträuchern in großen Vasen dekorieren. Feiern Sie das Frühlingsfest zeitlich nah an Ostern können Sie die Zweige zusätzlich mit bunten Ostereiern schmücken. In Bastelgruppen können die Senioren Fensterbilder, z.B. aus Tonkarton und Transparentpapier, vorbereiten oder Malvorlagen ausmalen.

Die Vogelhochzeit
Die Vogelhochzeit ist eins der bekanntesten und beliebtesten Volks- und Frühlingslieder. Und es erzählt eine bildhaft dargestellte Geschichte, die sich auch gut für die Dekoration des Frühlingsfestes umsetzen lässt. Dekorieren Sie den Saal mit allerlei Vögeln, aus Holz, Pappmaché oder Ton. Vögel aus Tonkarton, die vielleicht sogar Ähnlichkeiten mit den Charakteren aus der Vogelhochzeit haben, können Sie gemeinsam mit den Senioren basteln. Drucken Sie einige Textauszüge aus den Strophen groß aus, kleben sie auf bunten Tonkarton und legen Sie sie auf die Tische oder hängen sie an die Wand. Kleine Vogelhäuschen eignen sich auch gut als Tischdekoration. Und natürlich wird das Lied selbst angestimmt und von allen gesungen…



Anzeige

Wo man singt, lass dich ruhig nieder – Frühlingslieder
Nicht nur die Vogelhochzeit, auch alle anderen Frühlingslieder eignen sich als Motto für Ihr Frühlingsfest. Dekorieren Sie den Saal mit Blumen, Vögeln, Zweigen, Herzen, Sonnen… Ordnen Sie jedem Tisch ein Frühlingslied zu. Legen Sie den Titel des Liedes in großen Buchstaben und den Liedtext als Dekoration auf den Tisch oder machen kleine Aufsteller daraus.

Kirschblütenfest
Dekorieren Sie den Saal mit blühenden Kirschblütenzweigen, basteln Sie Kirschen für die Fenster und Wände und schenken Sie Kirschsaft aus. Dann kann einem gut gelungenen, frühlingshaften Kirschblütenfest nichts mehr im Wege stehen…

Walpurgisnacht
Die Walpurgisnacht, in vielen Gegenden auch besser bekannt als der Tanz in den Mai, gehört zu den Frühlingsfesten. Viele der heutigen Senioren kennen die verschiedenen Bräuche, die meist vom Leben auf den Dörfern früher stammen und erzählen bestimmt gerne einige Geschichten. Da in Ihrer Einrichtung wahrscheinlich kein Platz für einen Maibaum ist, können Sie einen basteln und an die Wand oder ein Fenster hängen. Auch Hexenbesen und -masken gehören zum festen Bestandteil der Dekoration in der Walpurgisnacht. Kleine Hexenfiguren eignen sich für die Dekoration auf den Tischen.



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top