Anzeige

4 Rezeptideen fürs Frühlingsfest, die sich gut mit Senioren umsetzen lassen


Anzeige

Die meisten unserer Seniorinnen haben früher das ganze Buffet für Familienfeiern und Feste zuhause selbst vorbereitet. Zu den Klassikern gehörten unter anderem der Käseigel, Kartoffel- und Nudelsalate, Frikadellen und  Toast Hawai. Trotzdem es viel Arbeit und Vorbereitung war, haben die meisten ihre Gäste aber gerne verwöhnt. Für Ihr Frühlingsfest im Seniorenheim finden Sie bestimmt die eine, oder auch den einen, oder andere(n) Freiwillige(n), die Ihnen gerne bei den Vorbereitungen helfen. Das gemeinsame Vorbereiten steigert das Gemeinschaftsempfinden und viele der Senioren haben das für uns alle wichtige Gefühl, gebraucht zu werden. Das fertige Produkt in den Händen ist das besten Zeichen für das Selbstwertgefühl, etwas geschafft zu haben.
Wir haben daher vier Rezeptideen für Sie vorbereitet, die sich gut mit Senioren bei den Vorbereitungen für ein Frühlingsfest umsetzen lassen.

Alkoholfreie Bowle
Bowlen waren und sind auf Festen immer noch beliebt. Sie sehen schön aus, erfrischen und schmecken in fast allen Variationen.
Alkoholfreie Maibowle wird z.B. aus Apfel- oder Orangensaft, einem Spritzer Zitronensaft, Waldmeistersaft oder -sirup und Mineralwasser hergestellt.
Als rote Variante: Die Himbeerbowle. Aus Apfelsaft, rotem Früchtetee, Himbeersirup, Mineralwasser und einem Spritzer Zitrone
Rezepte dazu und weitere Ideen für alkoholfreie Bowlen gibt es jede Menge im Netz.



Anzeige

Der Klassiker: Käseigel
Er wird von Einigen manchmal belächelt oder mit einem Augenverdrehen kommentiert. Unsere Senioren kennen ihn aber von früher und wenn Sie nachfragen, hat ihn bestimmt fast jeder schon auf einer Feier angeboten. Man kann ja von der klassischen Variante mit Käse und Weintrauben abweichen und sich neue Ideen einfallen lassen. Die Zutaten sind frisch, gesund und gut zu essen und es ist für jeden etwas dabei. Außerdem können die Senioren bei der Zubereitung gut mithelfen.
Halbieren Sie eine Wasser- oder eine Honigmelone, hölen eine Seite aus und legen sie mit der Schnittkante nach unten auf eine Platte. Wer möchte, verkleidet die Schale noch mit Alufolie, muss man aber nicht. Dann spießen Sie zwei oder drei mundgerechte Stückchen Obst, Gemüse, Käse, Wurst… auf Zahnstocher oder Spieße und stecken sie in die Melonenschale.
Zutaten, die sich gut für die Spieße eignen, sind beispielsweise: Äpfel, Birnen, Weintrauben, rote und gelbe Paprika, Melone, Radieschen, Schlangen- oder Gewürzgurke, Käse, Fleisch- oder Bockwurst, Oliven, gebratene Zucchinistückchen, Kiwi, und, und, und…

Frischer Frischkäse-Dip
Frischkäse wird mit frischer Kresse oder frischem Schnittlauch verrührt und einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Zum Dippen eignet sich Rohkost oder Baguettescheiben. Stellen Sie jedem der Gäste ein kleines Schälchen an den Platz.

Eier-Eule
Eine kreative und originelle Idee aus dem Netz, die wunderbar zum Frühlingsthema “Die Vogelhochzeit” passt.
Schauen Sie ich das Rezept für die Eier-Eule hier an



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top