Anzeige

5 Ideen aus dem Netz – Dekorationen für die Karnevalsfeier

Anzeige:





In der Zeit vor Karneval wird auch wieder viel gebastelt. Ein besonderes Elebnis wird es für die Senioren, wenn sie einen Teil der Dekoration selbst herstellen und den Saal damit festlich schmücken können. Wir haben fünf Ideen aus dem Netz für Sie zusammengestellt, die sich gut für das gemeinsame Basteln mit Senioren und Menschen mit Demenz eignen. In welcher Art und in welchen Farben Sie sie gestalten können sie ganz individuell entscheiden, da können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen!

Tischdekoration und Girlanden aus Toilettenpapierrollen und Kreppapier selber machen. Dafür benötigen Sie wenig Material und können doch viele bunte und individuelle Ergebnisse erzielen.

Einfache Papierschlangen basteln Oder auch Riesen-Luftschlangen…Wenn Sie den klassichen Schlangenkopf weglassen und besonderes, vielleicht glitzerndes Papier nehmen, sind die Riesen-Luftschlangen unter die Decke gehängt ein besonderer Hingucker.

Kraken, Gespenster und andere Figuren einfach aus alten Socken gestalten finde ich eine tolle Idee! Basteln mit Alltagsmaterialien hat sowieso immer einen besonderen Charakter. Und zu dem Thema Socken fallen den Teilnehmern bestimmt viele Geschichten ein.

Blumen aus Luftballons basteln – eine schöne Alterative zu künstlichen Blumen und etwas anderes als die Luftballons nur an die Wand zu hängen.



Anzeige:



Einen Reisigbesen binden und das Material vorher gemeinsam bei einem Waldspaziergang sammeln? Naturmaterialien haben einen tollen Auforderungscharakter. Und der ein oder andere Reisigbesen in der Ecke oder an der Wand erinnert an Karneval im Hexenkostüm und tanzen in der Walpurgisnacht…

 



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.