100 Tipps für die MDK-Prüfung

Verlag: Brigitte Kunz Verlag

Inhalt

100 Tipps für die MDK-Prüfung*. In dem Buch von Jutta König und Manuela Reiß findet man viele Tipps (wie der Titel schon verrät 100 😉 ) für die Vorbereitung und den Umgang mit den Transparenzkriterien. Vom Hygienemanagement über Datenschutz hin zu Beschäftigungsangeboten, werden alle relevanten Themenbereiche abgedeckt.

Höhen und Tiefen

Der größte Nachteil des Buchs ist, dass sich die Tipps auf die alten Qualitätsprüfrichtlinien beziehen (die neuen gibt es seit Februar 2014). Im Bereich der sozialen Betreuung hat sich allerdings nicht sehr viel geändert. Bezogen auf die QPR 2009 werden alle relevanten Prüfbereiche vorgestellt.
Wie der Titel des Buchs es schon vermuten lässt, sind die Informationen zu den QPR und die Empfehlungen zum Umgang damit 100 Tipps zugeordnet. Diese 100 Tipps kann man schon im Inhaltsverzeichnis überfliegen. Didaktisch ist diese Aufteilung meiner Meinung nach sehr sinnvoll. Die Tipps prägen sich besser ein als komplizierte Überschriften und machen die verschiedenen Themengebiete schnell geifbar.

Fazit

Das große Interesse an dem Thema Dokumentation verdeutlicht, wie präsent das Thema „MDK-Prüfung“ in Einrichtungen der Altenhilfe ist. Dieses Buch gibt viele wertvolle Tipps zur Vorbereitung auf die Prüfung. Ein Nachteil ist, dass sich die Tipps auf die QPR von 2009 beziehen.

 

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top