Anzeige

10 Ideen für den Weltfrauentag. So können Sie ihn gestalten!

Anzeigen:





  1. Gleichberechtigung. Auf welchem Stand wir bei dem Thema Gleichberechtigung sind, darüber lässt sich vortrefflich streiten. Darüber, dass es in der Vergangenheit schlechter um die Gleichberechtigung bestellt war, kaum. Sprechen Sie mit den Seniorinnen in Ihrer Gruppe darüber: Mit welchen Rollenbildern von Mann und Frau sind die Seniorinnen aufgewachsen? Wie haben die Mitmachenden die Entwicklung der Gleichberechtigung erlebt? In der Familie, im Beruf, hinter dem Steuer und in der Gesellschaft allgemein? Stellen Sie Fragen, erzählen Sie aus Ihrem eigenen Leben und lassen Sie die Mitmachenden ihre Erfahrungen schildern.
  2. Wohlfühltag. Wie wäre es mit einem Wohlfühltag für die Frauen der Schöpfung? Frisieren, Nägel lackieren, Gesichtsmasken und kleine Massagen sorgen für den Körper. Entspannungsgeschichten, Fantasiereisen und ruhige Musik lassen den Kopf Erholung finden.
  3. Berühmte Frauen. Wie wäre es mit einer kleinen Bunten Runde zu dem Thema „Berühmte Frauen“ Welche berühmten Frauen kennen Ihre Mitmachenden? Auf Mal-alt-werden.de haben wir schon ein paar Ideen zu den Themen Schauspielerinnen und Sängerinnen veröffentlicht, die Sie an dieser Stelle wunderbar einsetzen können.
  4. Lila-Runde. Lila oder vornehmer ausgedrückt violett: Die Farbe, die aus blau und rot gemischt werden kann, wird oft im Zusammenhang mit der Gleichberechtigung der Frau verwendet. Wie wäre es mit einer Kreativrunde, in der mit Farbe in unterschiedlichen Lilatönen und Korken Blumen gestempelt werden.
  5. Biografie-Würdigung. Was macht mich stolz im Leben? Was habe ich als Frau erreicht? Was sind meine Lebensleitungen? Der Weltfrauentag kann ein schöner Anlass sein die Errungenschaften und Highlights im Leben einer Frau darzustellen und optisch zu präsentieren. Wie wäre es mit einer kleinen Collage oder einfach nur einem ansprechend gestaltetem Blatt Papier?
  6. Dankeskarte für ein tolle Frau basteln und schreiben. Wie wäre es, wenn Sie in der Gruppe mit Ihren Teilnehmern ein schöne Grußkarte basteln und gemeinsam schreiben, um einer tollen Frau ein Dank auszusprechen. Vielleicht eine Pflegekraft, vielleicht die örtliche Pfarrerin, vielleicht eine Ehrenamtliche. Bestimmt fällt der Gruppe eine Frau ein, die einfach mal ein „Danke“ verdient hat.
  7. Komplimente-Kärtchen. Bereiten Sie ein paar Kärtchen aus Tonkarton vor auf die Sie kleine Komplimente schreiben. Beispiele: Ihre Bluse steht Ihnen gut, Ihre Frisur gefällt mir, Ich mag Ihr Lächeln. Zücken Sie die Kärtchen am Weltfrauentag, wenn es gerade passt.
  8. Shoppen. Es ist nicht nur ein Klischee: Viele Frauen kaufen gerne zusammen ein. Nun ist der Weltfrauentag an einem Sonntag und viele Seniorinnen nicht mehr ganz so mobil. Wie wäre es mit einer runde „Katalog-Shopping“ schmökern Sie gemeinsam durch die Kataloge verschiedener Versandhäuser und tauschen Sie den neusten Tratsch und Klatsch aus.
  9. Kaffeeklatsch, Sektfrühstück oder Piccolo-Abendrunde. Auch ein Kaffeeklatsch, ein Sektfrühstück oder eine kleine Piccolo-Abendrunde (je nach Bedarf und Gegebenheiten vor Ort mit alkoholischen oder alkoholfreien Getränken) kann eine wunderschöne Möglichkeit sein, um in einer Frauenrunde ins Gespräch zu kommen.
  10. Das Tanzbein schwingen. Musik und Tanz geht ja eigentlich immer. Am Weltfrauentag auch. Der Tag darf gerne gefeiert werden. Sie könnten auch eine Tanzveranstaltung planen, auf der nur Lieder von Sängerinnen gespielt werden. Seien Sie kreativ?

 

Welche Aktivitäten planen Sie am Weltfrauentag? Planen Sie überhaupt etwas besonderes?



Anzeigen:





Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top