Anzeige

Wenn das Brot das wir teilen – Ein Bewegungslied für Senioren zum Erntedankfest

Anzeige:





“Wenn das Brot das wir teilen” ist ein bei vielen Senioren bekanntes als auch ein modernes Kirchenlied, bei dem es um Dankbarkeit und das Vertrauen in Gott geht. Für Bewegungseinheiten und Aktivierungen mit Senioren und Menschen mit Demenz kann man es gut im Herbst zum Thema Erntedank einsetzen. Wir haben aus dem Kirchenlied daher ein Bewegungslied gemacht.
Eine musikalische Version mit Orgelbegleitung können Sie sich hier bei Amazon anhören: Wenn das Brot das wir teilen*. Das Tempo in dieser Version ist als Bewegungslied für Senioren genau richtig, man kann gut mitsingen und die Orgel ist für viele der heutigen Senioren ein bekanntes und vertrautes Musikinstrument.
Den vollständigen Text von “Wenn das Brot das wir teilen” finden Sie hier.

Wenn das Brot das wir teilen – Ein Bewegungslied zum Erntedank im Herbst

Die Senioren sitzen in einem Stuhlkreis. In den ersten beiden Zeilen des Liedes kann man, anhängig von den Fähigkeiten der Teilnehmenden, im Takt gemeinsam Schunkeln oder Klatschen.
Ab “Dann hat Gott unter uns…” werden die entsprechenden Bewegungen zu folgenden sechs Stichwörtern gemacht:

  1. unter uns
    Mit dem rechten Zeigefinger in die Mitte des Kreises zeigen
  2. Haus
    Mit beiden Händen ein Dach auf Augenhöhe formen, die Fingerspitzen berühren sich
  3. unserer Welt
    Mit beiden Händen eine Weltkugel formen
  4. schauen
    Mit dem linken Zeigefiger an das linke Auge tippen
  5. Liebe
    Beide Hände übereinander auf die Brust (das Herz) legen
  6. umfängt
    Die Hände öffnen und Richtung Mitte halten, die geöffneten Handflächen zeigen nach oben

Da die Bewegungen sich in jeder Strophe wiederholen tritt bei vielen schnell ein Übungseffekt ein. Das Wiederholungsmuster eignet sich auch gut für Menschen mit Demenz. Wie viele Strophen Sie singen entscheiden Sie selbst…
Als leichtere Variante bekommt jeder der Senioren ein oder zwei Tücher, die bei den sechs Stichwörtern einfach hoch gehalten werden.
Wir wünschen Ihnen nun viel Freude mit den Bewegungen und reges Mitsingen!
Bewegungslieder

Anzeige:



Werbung:

Tanzen zu biografieorientierter Musik!

Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top