Anzeige

Unser Gewinnspiel im Februar 2018: Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz

Anzeigen:





Der Preis

Zu gewinnen gibt es in diesem Monat „Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz“, erschienen im SingLiesel-Verlag. Hier finden Sie eine breite Auswahl an Kennenlernspielen, Würfel- und Bewegungsspielen, Puzzlen, Zuordnungsspielen, Wahrnehmungsspielen und vieles mehr. Alle Spiele können sowohl von Pflege- und Betreuungskräften als auch von Angehörigen von demenziell erkrankten Menschen individuell gestaltet und eingesetzt werden.
Zu jedem der Spiele werden Variationen und ressourcenorientierte Adaptionsmöglichkeiten vorgestellt. Vorschläge für themenbezogene Aktivierungen runden jede Spielidee ab.
Dieses Spielebuch wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Ein besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass die Spiele alle selbst, bedürfnisorientiert und individuell gestaltet werden können und mit einem relativ geringen Kostenaufwand verbunden sind. Kopiervorlagen für Spiel- und Rätselkarten, Fotos, Bewegungslieder- und geschichten sind im Buch enthalten.

Mitmachen!

Spielen kann die Kontaktaufnahme zu Anderen und die Kommunikation in kleinen Gruppen erleichtern. Spielen vermittelt Leichtigkeit und weckt Erinnerungen an persönliche, und vielleicht schöne Momente. Spielen trainiert auf eine angenehme Art und Weise das Gedächtnis, die Beweglichkeit, die Koordination und das Sprechen und natürlich ist Spielen auch ein Teil der Erinnerungsarbeit.
Spielen gehört von klein auf – mal mehr, mal weniger – zu unserem Leben dazu. Auch zum Leben von Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind.
Wir möchten an Ihren Erfahrungen rund um Spiele für und mit Menschen mit Demenz teilhaben!

Um teilzunehmen, hinterlassen Sie einen Kommentar und beantworten Sie eine oder mehrere der folgenden Fragen:

Welche Spiele sind, Ihrer Erfahrung nach, bei Menschen mit Demenz oft beliebt?

Was ist wichtig bei der Gestaltung von Spielen für demenziell erkrankte Menschen?



Anzeigen:



Gibt es ein Spiel, das SIE selbst in der Seniorenarbeit gerne spielen? Wenn ja, warum?

Bitte geben Sie unbedingt eine korrekte E-mail-Adresse an (die E-mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck verwendet) und achten Sie darauf, dass Ihr Postfach nicht überfüllt ist. Nur so können wir Sie im Falle eines Gewinns kontaktieren.

So geht es weiter…

das Gewinnspiel läuft bis zum 15. Februar 2018. Alle bis zu diesem Datum eingegangenen, sinnvollen Kommentare nehmen an der Verlosung teil (wobei nur ein Kommentar pro Person an dem Gewinnspiel teilnimmt). Den Kommentaren wird eine Nummer zugeordnet und der Gewinner wird mittels eines Zufallsgenerators ermittelt. Bis Ende Februar wird der Gewinner per E-mail kontaktiert und der Preis verschickt.

Viel Glück!!!



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentare (77) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top