Anzeige

Um die Ecke gedacht. Ein Rätsel für das Gedächtnistraining zu dem Thema Garten

Anzeigen:





In unserem Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren beschäftigen wir uns heute mit dem Thema Garten. Die Übung stammt aus unserer Reihe Um die Ecke gedacht und eignet sich am besten für geübte Seniorengruppen, die Freude am Rätsel haben und an fittere Senioren.

Die gesuchten Begriffe findet man allesamt in einem Garten. Lesen Sie die Umschreibungen langsam und gut verständlich vor und lassen Sie den Teilnehmenden ausreichend Zeit, um über die Lösung nachzudenken. Oft ist es sinnvoll, die Umschreibungen noch ein- oder zweimal zu wiederholen.
Hat jemand eine Vermutung, so kann er diese frei äußern. Die Senioren müssen sich nicht melden!

Um die Ecke gedacht. Ein Rätsel für das Gedächtnistraining zu dem Thema Garten

Wiederkäuern biete ich eine solide Lebensgrundlage. Ich wachse solange du mich lässt. Wenn ich nicht süß bin, bin ich sauer!
(Lösung: Wiese/Rasen/Gras)

Ich trage rechtmäßig eine Krone, obwohl ich kein König bin. Für jedes meiner Lebensjahre trage ich einen Ring.
(Lösung: Baum)

Wir sind schon – etwas anders gebaut – im antiken Griechenland über die Wege und Acker gerollt und leisten wertvolle Hilfe beim Transport von schweren Gütern. In meinem Namen steht die Empfehlung, uns nicht zu ziehen.
(Lösung: Schubkarre)

Ich bestehe aus Blatt und Stiel, bin aber keine Pflanze. Mit meiner Hilfe lässt sich viel bewegen!
(Lösung: Spaten)



Anzeigen:



Ich bringe Flüssigkeiten genau und gleichmäßig an ihren Zielort. Im Sommer bin ich ein wahrer Segen für den Garten.
(Lösung: Gießkanne)

Unterhalten Sie sich im Anschluss an die Gedächtnisübung über den Garten und die Gartenarbeit…

Wer war gerne im Garten?
Wer hatte überhaupt einen Garten?
Wer hatte einen Nutzgarten, wer hat gerne seinen Ziergarten gepflegt?
Welche Aufgaben gehörten für den einzelnen zur Gartenarbeit?
Was wurde angebaut und selbst geerntet?



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top