Anzeige

Übungen im Sitzen- mit Schwämmen


Anzeige

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Materialien, die ich bei Bewegungsübungen für Senioren einsetzen kann. Sehr gut haben mir Schwämme als Aktivierungmaterial gefallen. Vielleicht gefallen Ihnen die Übungen für die Stuhlgymnastik bzw. Hockergymnastik ja auch?



Anzeige

 

passende Schwämme:
*

 

  1. Den Schwamm hoch werfen und wieder auffangen (mit einer Hand und mit zwei Händen).
  2. Den Schwamm im Kreis herumgeben.
  3. Alle Gruppenteilnehmer werfen den Schwann gleichzeitig zum rechten (linken) Nachbarn.
  4. Den Schwamm hinter dem Rücken von einer Hand in die andere geben.
  5. Den Schwamm über dem Kopf von einer Hand in die andere geben.
  6. Den Schwamm unter den Beinen hindurch von einer Hand in andere geben.
  7. Mit dem Schwamm in der Gruppe Ball spielen.
  8. Jeden Finger einzeln in den Schwamm drücken.
  9. Den Schwamm in einer Hand zusammendrücken.
  10. Den Schwamm zwischen beiden Handinnenflächen zusammendrücken
  11. Den Schwamm zwischen beiden Handrücken zusammendrücken.
  12. Den Schwamm zwischen zwei geballten Fäusten zusammendrücken.
  13. Den Schwamm mit den Füßen im Kreis herumgeben.
  14. Den Schwamm auf den Fingerspitzen balancieren.
  15. Den Schwamm auf dem Kopf balancieren.

 

Fallen Ihnen weitere Übungen für die Stuhlgymnastik mit Shwämmen ein? Dann hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar…

Schöne Ideen für die Sitzgymnastik finden Sie auch in dem Buch:
Das Bewegungsbuch: Mit Alltagsmaterial trainieren und Spaß haben*

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, so sehen meine Übungen auch aus
    … und zum Schluss lasse ich die Schwämme immer in einen Korb werfen.

    Antworten

  2. Spitze! immer wieder tolle Ideen mit einfachen und günstigen Mitteln. Mann kann zum Schluss die Schwämme auch stapeln. Wer schafft den höchsten Turm ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top