Anzeige

Tipptafeln


Anzeige

Wetter – Musik – Essen und Trinken

*

Autorin: Bettina M. Jasper
Verlag: Vincentz*

Inhalt

Tipptafeln* ist ein Tipp- und Legespiel für Senioren. Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise Gedächtnistrainingseinheiten, Aktivierungsstunden, Erzähl- oder Spielerunden.
Das Materialpaket besteht aus insgesamt 15 Tipptafeln und den 45 dazugehörigen Einzelkarten, auf denen je ein Symbol der Tafeln abgebildet ist. Eine kurze Anleitung gibt Anregungen und Tipps für den Einsatz der Tipptafeln.

Höhen und Tiefen

Die Tipptafel wurden zu den drei Themen Wetter, Musik und Essen und Trinken gestaltet. Auf jeder Tafel sind passende Symbole, Buchstaben und Zahlen in unterschiedlicher Anordnung abgebildet. Zu jedem Thema gibt es fünf Tafeln. Zwei davon sind komplett mit 15 Symbolen, Buchstaben und Zahlen versehen. Auf weiteren zwei Tafeln sind Teile dieser Abbildungen vorhanden, eine Tafel ist eine Blanko-Vorlage.
Sowohl die Tafeln als auch die Karten sind aus Pappe. Positiv hervorzuheben ist, dass die Materialien abwaschbar sind. Die Pappe dürfte für die Arbeit mit Senioren ruhig ein wenig fester sein, so hätte man bestimmt länger etwas davon. Die Karten werden als Bogen geliefert und müssen vor dem ersten Einsatz getrennt werden. Die Reste der Perforationslinien sind hinterher noch deutlich an den Rändern zu erkennen und zu spüren, da verliert das Material deutlich an Wertigkeit.
Die Grundidee lässt Ihnen alle Möglichkeiten offen. Ob als Anregung in Biografierunden, als Material in Gedächtnistrainingseinheiten, Aktivierungsstunden, Themenrunden oder als Grundlage für ein unterhaltsames Spiel – Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Einige Ideen sind in der Spielanleitung enthalten, die Autorin stellt aber zusätzliche Anregungen monatlich wechselnd auf ihrer Webseite zur Verfügung. Mit fast 50 € ist es nicht das teuerste Spiel in der Seniorenarbeit, aber auch nicht günstig.



Anzeige

Fazit

Die “Tipptafeln” von Vincentz eignen sich als Grundlage für Aktivierungen, Gedächtnistrainingseinheiten, Spiele und Erzählrunden in der Seniorenarbeit. Da hier größtenteils auch eigene Ideen und ein wenig Kreativität bei der Gestaltung gefragt sind, sollte man ein wenig Erfahrung in der Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz mitbringen.

Das Spiel jetzt bei Amazon bestellen.*
Oder bei * suchen!

Kennen Sie das Spiel? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top