Anzeige

Badezimmer? Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel

Das Badezimmer ist ein Ort an dem wir jeden Tag Zeit verbringen, über den wir uns aber meistens wenig Gedanken machen. Wir haben das Thema Badezimmer heute mal als Thema ausgewählt und ein kleines Stichworträtsel für die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz zu dem Thema entwickelt. Wir haben die Bezugswörter Bürste, Badewanne, Toilettenpapier, Creme, Handtuch, Fliesen, Spiegel und Föhn ausgewählt und zu jedem der Bezugswörter vier Stichwörter heraus gesucht. Das Stichworträtsel ist so konzipiert, dass die Übungsleitung die Stichwörter langsam, deutlich und nacheinander vorliest. Die Teilnehmenden nennen die Lösung wenn sie ihnen einfällt. Sollte das Rätsel zu schwierig sein, erfindet die Übungsleitung weitere Stichwörter oder Hinweise um den Teilnehmern die Lösungsfindung zu erleichtern.

Bezugswörter zum Thema Badezimmer

frisieren, kämmen, Borsten, Haare
Lösung: Bürste

Behältnis, Wasser, legen, Schaum
Lösung: Badewanne

Papphülsen, Kleinrollen, Perforationen, Einmalverwendung
Lösung: Toilettenpapier

einziehen, sanft, weiß, Haut
Lösung: Creme

Stoff, Stange, trocknen, Frottee
Lösung: Handtuch

Wand, Boden, verlegen, hart
Lösung: Fliesen

glatt, Glas, Abbild, Reflektion
Lösung: Spiegel

elektrisch, warm, Luft, Frisur
Lösung: Föhn

Was macht man so im Bad?

Das Badezimmer ist ein Ort an dem wir meistens alleine sind. Wenn wir ehrlich sind, ist das auch ganz gut so und nicht über alles, was wir so im Badezimmer machen, möchten wir sprechen. Gerade für Senioren mit Pflegebedürftigkeit kann das Thema auch schambesetzt sein, weil sie Dinge nicht mehr allein können, die sie lieber allein machen würden. Für Gesprächsrunden eignet sich in der Seniorenarbeit aber die fernere Vergangenheit ganz gut. Hatten die Familien ein Badezimmer? Wie und wann wurde gebadet? Wie wurde das Wasser erhitzt?



Werbung:

Gedächtnistraining für Senioren. Das Wortgitter zu dem Thema Wohnung

Das heutige Wortgitter dreht sich um das Thema Wohnung. Die Übung passt in Aktivierungsangebote für das Gedächtnistraining mit Senioren in der ambulanten, häuslichen und stationären Betreuung.

Drucken Sie das Arbeitsblatt wie gewohnt kostenlos aus:
wortgitter-wohnung-arbeitsblatt

Gedächtnistraining für Senioren. Das Wortgitter zu dem Thema Wohnung

Diese fünf Begriffe suchen wir:

Diele
Teppich
Bad
Küche
Gardine

Verteilen Sie an jeden Teilnehmenden ein Arbeitsblatt mit dem abgedruckten Wortgitter und einen Stift (Buntstift oder Bleitift). Erklären Sie den Senioren die Aufgabe und bitten Sie sie, die oben stehenden Begriffe in dem Buchstaben-Wirrwarr zu suchen. Markiert werden können die gefundenen Wörter durch einkreisen oder anmalen.

Eine Auswahl an Spielen für das Gedächtnistraining mit denen die Konzentration trainiert werden kann finden Sie in unserer Rubrik Konzentrationsspiele.



Werbung:

Das ganze Haus ist schief. Schlager zu dem Thema Haus

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine kleine Sammlung mit Schlagern vorstellen, die gut in Gedächtnistrainingsrunden oder Aktivierungsstunden zum Thema Haus eingesetzt werden können. Wenn Ihnen weitere bekannte deutsche Schlager einfallen, die sich gut für das Thema eignen, dann würden wir uns über eine Nachricht in den Kommentaren freuen…

Das ganze Haus ist schief. Schlager zu dem Thema Haus

  1. Ein Ehrenwertes Haus (Udo Jürgens)
  2. 5000 Meilen von zu haus (Freddy Quinn)
  3. Kleines Haus auf der Sierra Nevada (Peter Alexander)
  4. Das ganze Haus ist schief (Peter Alexander)
  5. Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen (Robert Steidl)

Hier noch ein paar Vorschläge für Gedächtnisübungen zum Thema Haus:

Was reimt sich auf Haus?
Sammeln Sie gemeinsam mit den Teilnehmern Ihrer Aktivierungsrunde Wörter, die sich auf „Haus“ reimen. Zum Beispiel: raus, Maus, Laus, Schmaus, Graus, Klaus, kraus, und, und, und…

Anagramm
Bilden Sie aus dem Wort „HAUSEIGENTUEMER“ so viele neue Wörter wie möglich. Als Beispiele: Haus, rein, Heim, Ruhm, Seite, Sause, Rum, Tiere, Eigentum, Greis, Getue, Reis, Sau, Rente, und, und, und…

Wörter mit Haus
Suchen Sie zusammengesetzte Wörter mit Haus. Haus darf dabei am Anfang oder am Ende des jeweiligen Wortes stehen. Beispiele: Hauskauf, Hauseigentümer, Hauseingang, Hausfassade, Hausbau, Haustier, Hausputz, Vogelhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Hochhaus, Mietshaus…



Werbung:

Wörter mit „Haus“ gesucht- Eine Wortfindungsübung

Bei dieser Wortfindungsübung für das Gedächtnistraining mit Senioren werden möglichst viele Wörter gesucht, die das Wort Haus enthalten. Beispiele: Bauernhaus, Fachwerkhaus, Vogelhaus, Baumhaus, Hochhaus, Hausbau, Haustür, Hausschlüssel, Haustier, Hausschuh, Haushalt, Haushälterin, Hausherr, Hausfrau, Hausdame, Bauhaus, und, und, und.



Werbung:

Sprichwörter zu dem Thema Haus/ Wohnung

Folgende Sprichwörter drehen sich rund um das Thema Haus und lassen sich gut in Gedächtnistrainingsstunden zum Thema Haus oder Wohnung einsetzen.

 

Appetit holt man sich woanders, gegessen wird zuhause.

Die Axt im Hause erspart den Zimmermann.

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Trautes Heim, Glück allein.

 

Fallen Ihnen weitere passende Sprichwörter ein? Dann hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar :-).

 

Hier noch ein paar verfälschte  Sprichwörter zum Thema Haus:

 

Mit ist ein Haus über die Leber gelaufen.

Ich hab mich Haus über Kopf verliebt.

Da beißt das Haus keinen Faden ab.

Haus und Beinbruch.

 


Werbung:

 

Zu Hause- Ein Gedicht

Ein Zuhause, was ist das bloß?

Mal ist es klein, mal ist es groß

Eine Wohnung am Rande der Stadt

Eine Villa die endlose Räume hat

Ein kleines Häuschen mitten im Wald

Ein Appartement in bescheidner Gestalt

Ein Schloss für einen Fürsten gebaut

Ein Hütte, die jeder gerne anschaut

 

Es gibt Viele, die wohnen immer fort

Ihr ganzes Leben lang am selben Ort

Die kennen in ihrem Dorf, ihrer Stadt

Jeden andern und was er auf dem Kerbholz hat

Es gibt Menschen, die ziehen oft um und zwar gerne

Die zieht es alle paar Jahre hinaus in die Ferne

Dann gibt es noch die, die nicht wollen, aber müssen

Die umziehen und dann ihr Zuhause vermissen

 

Doch egal welches Haus und egal welche Stadt

Ein Zuhause ist etwas, das man braucht und meist hat

Ein Ort an dem man immer willkommen ist

Und wenn man nicht da ist, wird man vermisst

Ein Ort der Wärme und Geborgenheit

Ein Ort der einen stützt und Stärke verleiht

Und so wünsche ich jedem Mensch auf der Welt

Ein schönes Zuhause- ob Burg oder Zelt



Werbung: