Anzeige

Sprichwort-Kiste zur Biografiearbeit

Anzeige:





Ein Kartenspiel-Set zum Erinnern und Erzählen für Senioren

*

Autoren: Marion Jettenberger und Susanne Moser-Patuzzi
Verlag: Verlag an der Ruhr

Inhalt

Die Sprichwort-Kiste zur Biografiearbeit* besteht aus 180 Spielkarten mit Sprichwörtern, Redensarten und Zitaten. Auf der Rückseite der Karten stehen Biografie- und Erinnerungsfragen. Die Karten sind in 18 verschiedene Themenbereiche aufgeteilt. Zum Spiel gehört außerdem ein Zahlenwürfel, eine Spielfigur und ein Begleitheft mit Tipps und Anregungen.

Anzeige:



Anzeige:



Die große Sprichwort-Box

Anzeige:





Bekannte Sprichwörter erkennen und ergänzen

*
Verlag: SingLiesel

Inhalt

Die SingLiesel-Sprichwort-Box*, das sind 100 der bekanntesten deutschen Sprichwörter und Redewendungen in nostalgischer Schrift auf große, handliche Karten gedruckt. Auf der Vorderseite jeder Karte steht jeweils der erste Teil des Sprichwortes, der dann selbstständig ergänzt werden kann. Beim Umdrehen der Karte kann man auf der Rückseite den zweiten Teil nachlesen. Die stabile Box sorgt dafür, dass man die Karten ordentlich lagern und gut transportieren kann.

Anzeige:



Anzeige:



Kugelbunt

Anzeige:





Mit 52 Wochenthemen bewegen und die Sinne anregen

*

Autorinnen: Petra Fiedler und Nicole von Rüden
Verlag: Vincentz

Inhalt

Kugelbunt* ist ein Spiel für Menschen, die an einer Form der Demenz erkrankt sind, auch schon in einem fortgeschrittenem Stadium. Es beinhaltet 15 Holzkugeln in einem Säckchen, einen Würfel mit Kugel- oder Wellensymbolen und ein Heft mit Spielimpulsen und der Spielanleitung. Die Spielimpulse sind nach 52 verschiedene Wochenthemen gegliedert. Jedes Wochenthema enthält zehn Spielimpulse.

Anzeige:



Anzeige:



Das große Spielebuch für Senioren

Anzeige:





111 Spiele zum Gedächtnistraining, Bewegen, Wahrnehmen und Spaß haben

*

Autorin: Gabriele Schumann
Verlag: Verlag an der Ruhr

Inhalt

Das große Spielebuch für Senioren: 111 Spiele zum Gedächtnistraining, Bewegen, Wahrnehmen und Spaßhaben.* Das Spielebuch startet mit einem kurzen Theorieteil und gibt dann einen Überblick über viele Spielideen für die Arbeit mit Senioren. Die Spiele sind in die Kategorien “Gesellschafts-, Glücks- und andere Spiele”, “Denk- und Konzentrationsspiele”, “Wahrnehmungsspiele” und “Bewegungsspiele” unterteilt.

Anzeige:



Anzeige:



Kostenlose Rezension zu Themenorientierte Aktivierung I – Spielkarten

Anzeige:





Potpourri zu Hunden, Tee, Rosen
für gemischte Gruppen

*

Autor: Eva Diamant, Cornelia Haar
Verlag: Vincentz Verlag

Inhalt

Zum Buch “Themenorientierte Aktivierung I”, gibt es thematisch passende Spielkarten “Themenorientierte Aktivierung I – Spielkarten”.* Es gibt 120 Frage- bzw. Wortanfangskarten, sowie die passenden Antwortkarten dazu. Die Karten sind jeweils einem Überthema zugeordnet.

Anzeige:



Anzeige:



Das Spielebuch – Würfel, Karten, Gespräche und mehr

Anzeige:





*

Autorin: Bettina M. Jasper
Verlag: Vincentz

 

Anzeige:



Inhalt

Das Spielebuch* von Bettina M. Jasper stammt aus der Reihe Woche für Woche aktivieren von Vincentz. Es beinhaltet 52 der jeweiligen Jahreszeit entsprechenden Spiele (eins für jede Kalenderwoche) für Senioren und Menschen mit Demenz. Hinzu kommen umfangreiche Grundlagen und Tipps für die Arbeit mit dieser Zielgruppe und die Gestaltung von Spieleeinheiten. Themen sind unter Anderem: Wohnen, Familie, Schnee, Farben, Schubladen, Stammtisch, Städte, Königshäuser, Ansichtskarten, Fußball, Knöpfe, Münzen, Kaffee, Museum, und Advent. Alle Spiele können am Tisch gespielt werden.

Anzeige:



Aktivierung für die Seniorenarbeit

Anzeige:





Spiel und Spaß- 52 Ideen

*

Autorinnen: Karin Dellermann, Gabriele Engemann
Verlag: Elsevier*

Inhalt

Aktivierung für die Seniorenarbeit: Spiel und Spaß – 52 Ideen*. In dem Buch findet man einen bunten Mix an Aktivierungsideen, die sich für die Arbeit mit Senioren und  Menschen mit Demenz eignen. Die Ideen sind in die Phasen “Vorbereitung”, “Durchführung” und “Nachbereitung” aufgeteilt. Zusätzlich sind bei jeder Aktivierung mögliche “Ziele” angegeben.

Anzeige:



Anzeige:



Seniorenspielbuch

Anzeige:





*

Autor: Ursula Stöhr
Verlag: Springer

 

 

Anzeige:



Diese Buchvorstellung wurde von Judith Eble erstellt. Judith arbeitet seit 2012 als zusätzliche Betreuungskraft in einem Altenheim.

Inhalt

Seniorenspielbuch: Reaktivierung Dementer in Pflege und Betreuung*. Seniorenspielbuch soll Pflegepersonal und Betreuern zeigen, wie man durch spielerisches Üben vorhandene Ressourcen stärken, erhalten und ganz einfach den Senioren eine entspannte und angenehme Zeit bereiten kann.

Anzeige:



  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top