Anzeige

Märchen-Quiz! Welches Märchen bin ich? Ein Spiel für Senioren

Anzeige:





Märchen gehen eigentlich immer. Aus diesem Grund haben wir heute das „Wer bin ich?“ – Spiel auch zu dem Thema Märchen abgewandelt. Drucken Sie die Karten aus, laminieren Sie diese (dann können sie mehrfach verwendet werden) oder kleben Sie sie auf Tonkarton.

wer-bin-ich-spiel-maerchen

Lassen Sie jeweils einen der Spielteilnehmer eine Karte ziehen. Nun müssen die übrigen Teilnehmer erraten, welches Märchen der Spieler gezogen hat. Zum Raten, dürfen die anderen Teilnehmer dem Inhaber der Karte Fragen stellen.

Aber Achtung! Es dürfen nur Fragen gestellt werden, die mit ja oder nein beantwortet werden können.



Anzeige:



In Gruppen mit Menschen mit Demenz hat es sich bewährt, wenn die Gruppenleitung selbst die Karten zieht und die Fragen beantwortet. Die Teilnehmer haben dann nur die Rolle der Ratenden.

Werbung:

Spielend zu mehr Wohlbefinden!

  • Einfach umzusetzen
  • In der Praxis erprobt
  • Ideen-Fundgrube
  • Von Annika Schneider (Autorin bei Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!*


Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top