Anzeige

Kunst am Osterei. Eine Fantasiereise


Anzeige

Passende Musik:
*

Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließe die Augen und komm mit auf eine wunderschöne Wiese mit herrlich grünem, frischem Gras.

– Pause-

Es ist ein lauer Vormittag im Frühling und Du möchtest Ostereier für das Osterfest anmalen. In der Ferne siehst Du eine große Decke auf der Wiese liegen.

– Pause-

Du gehst ziehst Deine Schuhe aus und gehst über das Gras zu der Decke. Du spürst, wie das Gras Dich unter Deinen Füßen kitzelt.

– Pause-

Du setzt dich gemütlich auf die Decke.Vor Dir steht ein großes weißes Ei. Du siehst Dich langsam um. Jetzt erst siehst Du die Farbtöpfe und ein Glas mit großen Pinseln um Dich herum stehen.

– Pause-

Du nimmst einen Pinsel in die Hand und tauchst ihn in einen Topf mit roter Farbe. Du hälst einen Moment inne und ziehst den Pinsel mit der Farbe wieder aus dem Topf.

– Pause-

Du malst langsam einen langen roten Streifen auf das große Ei. Du betrachtest, wie sich die kräftige Farbe der Eierschale anpasst. Du kannst durch den Pinsel spüren, wie sich ihre Oberfläche anfühlt.

-Pause-

Danach malst Du noch einen Streifen. Die Zwischenräume verzierst Du mit kleinen Tupfen, die wie Blümchen aussehen.

-Pause-

Du wäschst den Pinsel in einem Glas mit klarem Wasser aus. Du siehst wie sich das Wasser langsam von ganz klar in ein helles Rot verfärbt.

-Pause-

Das Malen hat Dich ruhig werden lassen. Du genießt den Geruch der Wiese um Dich herum und die leichte Brise, die um Deine Nase weht.

– Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du atmest noch einmal die klare Frühlingsluft ein. Du schaust Dir noch einmal die unendliche Weite der Wiese um Dich herum an. Du verabschiedest Dich von deinem Osterei.



Anzeige

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf und kehr zurück von unserem kleinen Atelier auf der Wiese. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.

Fantasiereisen für Senioren finden Sie auch in dem Buch:
*
Fantasiereisen II (Altenpflege)*






Anzeige






Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top