Anzeige

Hier kauf ich ein. Ein Spiel rund ums Einkaufen


Anzeige

Spiele rund ums Einkaufen sind lebensnah und biografieorientiert und sie werden in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz immer wieder gerne eingesetzt. Während man bei heutigen Brettspielen oft dicke Spielanleitungen und ein kompliziertes Regelwerk findet, haben sich in der Seniorenarbeit besonders leichte Spiele mit wenigen Regeln etabliert, sie sich auch noch schnell umsetzen lassen. Zu diesen einfachen Spielen gehört auch “Hier kauf ich ein!”. Der Titel ist bei diesem lustigen Assoziations-Spiel auch Programm: Es geht darum, in welchem Geschäft was eingekauft wird. Mit dieser einfachen Anleitung können Sie schnell losspielen:

Material

Kärtchen mit verschiedenen Läden

Vorbereitung

Die Kärtchen mit verschiedenen Läden müssen von der Gruppenleitung im Vorfeld vorbereitet werden. Um Ihnen die Vorbereitung zu erleichtern, haben wir die Kärtchen bereits vorbereitet. Sie müssen die Karten also nur noch ausdrucken, laminieren und ausschneiden. Wenn Sie kein Laminiergerät haben, können Sie die Kärtchen auch auf Tonkarton kleben um die Stabilität zu erhöhen.

Die Datei zum Ausdrucken finden Sie hier:



Anzeige

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, karten-laeden-spiele-einkaufen.pdf).DOWNLOAD.

Anleitung

Wenn die Kärtchen einmal vorhanden sind, kann jederzeit spontan losgespielt werden. Die Kärtchen werden dafür an die Teilnehmer verteilt oder auch von einem Stapel durch die Teilnehmer gezogen. Nun überlegt sich jeder Teilnehmer ein oder mehrere Dinge, die er in dem gezogenen oder zugeteilten Laden kaufen könnte. Das Schöne an diesem Spiel ist, dass es kein richtig oder falsch gibt (wobei es zugegebener Maßen etwas seltsam ist, wenn ein Teilnehmer eine Salami im Baumarkt kauft… aber selbst das kann passieren 😉 ). Es geht nicht um sture Regeln sondern um freie und kreative Assoziation. Jeder kann seinen Gedanken bei diesem Einkaufsspiel freien Lauf lassen und Artikel seiner Wahl besorgen.

Schöne Spielideen finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top