Anzeige

Fußball und Hackfleischsoße – Eine Rechengeschichte

Anzeige:





Mein Sohn Theo ist heute Mittag mit einem strahlenden Gesicht aus der Schule heim gekommen. Unter seinem Arm klemmte ein mit Matsch beschmierter Fußball. Stolz erzählte er mir, dass er und seine Freunde heute in den Pausen auf dem Schulhof Fußball gespielt hatten und dass er wahrhaftig fünf Tore geschossen hatte. Ich freute mich sehr mit ihm!
Als ich ihm half, sein mit Matsch beschmiertes T-Shirt auszuziehen sah ich das nächste Unglück – zwei riesengroße Grasflecken auf den Knien seiner Jeanshose! Also zogen wir sie auch aus und ich brachte das T-Shirt und die Jeanshose in den Waschkeller. Ich gab Theo frische Wäsche und wir setzten uns an den Tisch um Mittag zu Essen. Es gab Nudeln mit Hackfleischsoße, eines von Theos Lieblingsessen. Das Ergebnis dieser Mahlzeit hatte ich natürlich beim Umziehen nicht bedacht, sonst hätte ich Theo erst nach dem Essen umgezogen. Sein frisches T-Shirt und auch die Hose waren mit Hackfleischsoße bekleckert. Also zog er sich wieder um. Ich brachte erneut ein T-Shirt und eine Hose in den Waschkeller. Dazu legte ich noch meine Bluse, die ich beim Kochen mit Soße bekleckert hatte.
Ein bisschen Wehmut war doch dabei. Da hatte ich doch gestern erst drei Maschinen Wäsche gewaschen, und heute lag schon wieder so viel neu verschmutzte Kleidung im Keller.
Das Beste aber kommt ja bekanntlich zum Schluss. Heute Abend kam mein Mann nach Hause. In seinem Gesichtsausdruck sah ich sofort, dass etwas nicht stimmte. Es hatte fürchterlich zu Regnen angefangen und auf dem Heimweg ist ein Auto neben ihm in eine große Pfütze gefahren. Er ist bis auf die Haut nass geworden. Schnell zog er sich um und ich machte ihm einen heißen Tee, damit er sich nicht erkältete.
Eingepackt in eine warme Decke lasen er und Theo eine Gute-Nacht-Geschichte und ich brachte eine Jacke, ein Oberhemd, eine Hose, und zwei Socken in den Waschkeller…

 

Wie viele Kleidungsstücke liegen jetzt im Waschkeller?
(Lösung: 10)

Anzeige:



Noch mehr Rätselspaß zum Thema Fußball bietet unser großes Fußball-Quiz .

Werbung:

Gestalten Sie Ihr Gedächtnistraining abwechslungsreich und kreativ!

  • Über 140 Bausteine für das Gedächtnistraining
  • Alltagsorientiert und praxiserprobt
  • In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Einfach und unkompliziert umsetzbar
  • Jetzt bei Amazon bestellen*

Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top