Eine 10-Minuten-Aktivierung zum Thema “Im April”

Material (Beispielhaft):

Eine Aktivierungskiste mit:

Regenschirm

Gummistiefel

Handschuhe und Mütze

Sonnenbrille

Sonnenhut

Ostereier

Frühlingsblume(n), z.B. Krokus, Osterglocke

Clownsnase oder eine Karte mit ‘April, April’

 

Sichtung des Materials

Die Materialien werden von den Teilnehmern der 10-Minuten-Aktivierung in die Hände genommen und nach Möglichkeit benannt. Wie zu jedem anderen Zeitpunkt der 10-Minuten-Aktivierung sind Geschichten aus dem Leben der Teilnehmer herzlich willkommen.

 

Beispiele für biografieorientierte Fragen zum Thema

Wie haben Sie früher das Aprilwetter erlebt? Stimmt es, dass das Wetter oft und schnell gewechselt hat?

Die Ostertage fallen oft in den Monat April. Wie haben Sie früher Ostern mit der Familie verbracht?

Welche Bräuche und Rituale gab es früher bei Ihnen zu Ostern?

Wurden Sie früher am 1. April in den April ‘geschickt’?

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Mögen Sie Aprilscherze oder finden Sie das eher albern?

Im April fanegn die ersten Frühlingsblumen an zu blühen. Hatten Sie früher einen Garten?

Haben Sie in Ihrem Garten früher im Frühling Blumen gepflanzt oder im Herbst Blumenzwiebeln in die Erde gesetzt?

Mögen Sie es, wenn Sie Blumen geschenkt bekommen?

 

Beispiele für kleine Bewegungsübungen/ Wahrnehmungsübungen

Die Kleidungsstücke anziehen

Selbst Ostereier bemalen

An den Frühlingsblumen riechen, evtl. die Blumen umtopfen oder in den Garten pflanzen

 

Beispiele für kleine Gedächtnistrainingsaufgaben

Die (vorher besprochenen) Gegenstände abdecken und dann erinnern

Sprichwörter und Redewendungen zum April zusammentragen

Welche Frühlingsblumen blühen im April?

Welche Aprilscherze fallen Ihnen ein, die Sie erlebt/gelesen haben?

Diese und noch viele weitere Kurzaktivierungen für die Begleitung von Senioren und Menschen mit Demenz finden Sie auch in unserem Buch “Kurzaktivierungen”, das in Kooperation mit dem SingLiesel-Verlag erschienen ist. Die Buchvorstellung dazu können Sie sich hier gerne ansehen!

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentare (0) Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die tollen Vorschläge.
    Haben Sie auch Vorschäge zur Aktivierung ” Alte Filme, Schauspieler. Sänger von früher ” Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.