Anzeige

Biografische Fragen zum Thema Autos

Anzeigen:





Hier finden Sie einige biografische Fragen für die Biografiearbeit zu dem Thema Auto. Die Fragen sind als Anregung zu verstehen und sollten niemals zu einer „Abfragesituation“ führen. Ziel ist ein lockeres Gespräch anzuregen. Bei dem Wecken von Erinnerungen kann auch das Vorlesen fremder Erinnerungen helfen. Einen kleinen Vorschlag zum Vorlesen finden Sie unterhalb der biografischen Fragen.

Biografische Fragen

  • Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Auto?
  • Wenn ja:
  • Was für ein Auto war es?
  • Welche Farbe hatte es?
  • Was für eine Ausstattung hatte es?
  • Was war die längste Autofahrt, die Sie je unternommen haben?
  • Erinnern Sie sich noch an Ihre Führerscheinprüfung? Wie war diese?
  • Sind Sie jemals in eine Verkehrskontrolle gekommen? Wie war der Ablauf?
  • Hatten Sie schon einmal einen Autounfall?
  • Waschen Sie Ihr Auto regelmäßig oder haben Sie es früher regelmäßig gewaschen?
  • Wenn ja, wie gehen oder gingen Sie dabei vor?
  • Fahren/ fuhren Sie gerne auf der Autobahn?
  • Hatten oder haben Sie eine spezielle Werkstatt, deren Dienste Sie in Anspruch nehmen?
  • Nehmen oder nahmen Sie gewisse Reparaturen am Auto selbst vor?
  • Können Sie einen Reifen wechseln?
  • Was wäre Ihr persönliches Traumauto? Wie müsste es aussehen? Wie müsste es ausgestattet sein?

Kleine Erinnerung zum Vorlesen

Mein erstes Auto, ich erinnere mich noch ganz genau daran. Es war ein VW-Käfer und natürlich war er schon ein paar Jahre alt als ich ihn bekam. Einen Neuwagen konnte ich mir nicht leisten. Meine Ausbildung als Schreiner hatte ich gerade erst erfolgreich beendet und nach der Miete für meine erste eigene Wohnung blieb mir nicht viel Geld für einen Wagen. Wie stolz ich war, als ich den Schlüssel das erste Mal umdrehte! Es war unglaublich. Ein Auto bedeutete Freiheit! Einen Monat später fuhr ich mit zwei Freunden bis nach Italien. Mit meinem vollgepacktem VW-Käfer. Es war der schönste Urlaub meines Lebens. Heute würde ich allerdings ein bequemeres Auto bevorzugen.



Anzeigen:





Wir feiern 2021 Geburtstag.
Wir werden 10 Jahre alt und können es selbst kaum glauben. Selbstverständlich haben wir ein paar schöne Dinge für unser Geburtstagsjahr vorbereitet. Dazu gehört auch ein Online-Seminar, dass ich anlässlich unseres Geburtstags konzipiert habe:

"Best of Mal-alt-werden.de" NEUER Termin am 9. und 23.06.2021
Hier können Sie sich das Seminar ansehen und sich anmelden!*

  • Kann von Betreuungskräften als Pflichtfortbildung genutzt werden
  • Qualität! Kleine Gruppe. Intensiver Austausch. Aktive Beteiligung.
  • Großer Ideenfundus für die Praxis
Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Herzliche Grüße
Natali Mallek



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top