Biografische Fragen zum Thema 80er Jahre

Die Fragen, die Sie auf dieser Seite finden, haben wir für die Biografiearbeit zu dem Thema 80er Jahre vorbereitet. Das Thema ist natürlich eigentlich unerschöpflich und lässt sich unendlich erweitern. Unsere Fragen sind auch, wie immer, nur als Anregungen und Ideen zu verstehen. Die Fragen müssen an die Zielgruppe angepasst werden. Manchmal ist es auch schöner ein Gespräch anzustoßen, in dem man von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen aus den 80er Jahren erzählt. Oft fallen den Senioren dann eigene Erlebnisse in, von denen sie erzählen können.

Kleidung und Mode

  • Was für Kleidung haben Sie in den 80er Jahren getragen? Erinnern Sie sich an besonders auffällige Stücke?
  • Hatten Sie auch eine Dauerwelle, Föhnfrisur oder ein Vokuhila (Kurzform von “vorne kurz, hinten lang”)?
  • Haben Sie in den 80er auch Karottenhosen, Stirnbänder, Tennissocken oder Neonfarben getragen?

Technik

  • Erinnern Sie sich noch an die ersten Heimcomputer, die auf den Markt kamen?
  • Wenn ja: Wie sahen diese aus? Was wurde damit gemacht? Haben Sie einen besessen oder kannten Sie jemanden, der in den 80er schon einen Computer besaß?
  • Erinnern Sie sich noch an das Aufkommen der Mikrowellen in den 80er Jahren? Wenn ja: Erzählen sie davon! Hatten Sie selbst eine?
  • Erinnern Sie sich noch an das Aufkommen der ersten Anrufbeantworter in den 80er Jahren? Wenn ja: Erzählen Sie davon! Hatten Sie damals selbst einen?
  • Erinnern Sie sich noch an die Walkmans und Radiorekorder in den 80er Jahren? Wenn ja: Erzählen Sie davon! Hatten Sie selbst so ein Gerät?

Musik

  • Was für Musik haben Sie in den 80er gehört? Welche Musiker und Bands mochten Sie am liebsten?
  • Erinnern Sie sich noch an die „singende Prinzessin“, Stéphanie von Monaco? Wenn ja: Erzählen Sie von ihr!

Fernsehen

  • Erinnern Sie sich an die Fernsehshows “Ruck Zuck”, “Glücksrad” oder “Der Preis ist heiß”? Wenn ja: Erzählen Sie davon!
  • Erinnern Sie sich daran, dass Horst Schimanski alias Götz George ein Teil des Tatorts wurde? Wenn ja: Erzählen Sie davon!

 

 

 
Zusatztermine 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte. Buchen Sie beide Fortbildungen um die 16 Unterrichtseinheiten zu erreichen.


8.12.2021. Online Fortbildung. Mit Leichtigkeit und tausend Ideen. Gedächtnistraining für Senioren und Menschen mit Demenz


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


 

 

 

 

 

Kennen Sie schon unseren Exklusivbereich? Zum Beispiel:

Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top