25. Mai. Tag des Handtuchs: Ideen für eine nette Seniorenrunde

Ein Handtuch ist nicht nur zum Abtrocknen geeignet. Denn mit Handtüchern können Sie auch ohne Mühe eine fröhliche Seniorenrunde beschäftigen und zahlreiche lustige Spiele anbieten. Nachfolgend haben wir einige Ideen für Sie zusammengetragen:

Das Handtuchturbanspiel:

Für dieses einfache, aber sehr unterhaltsame Spiel, welches im Sitzen gespielt werden kann, braucht jeder Teilnehmer ein Handtuch. Sobald der Spielleiter ein entsprechendes Signal gegeben hat, versucht jeder sich das Handtuch wie einen Turban um den eigenen Kopf zu legen. Gewonnen hat derjenige, der dies am schnellsten schafft. Selbstverständlich können die Spielregeln auch abgeändert werden und nicht die oder der Schnellste gewinnt, sondern der Mitspieler, der die Aufgabe am besten erfüllt. Denkbar wäre zum Beispiel, dass alle gemeinsam den schönsten Turban wählen.

Mit Handtüchern ein Bild legen:

Bei dieser Beschäftigung geht es in erster Linie um Kreativität und ein gutes Augenmaß. Am Besten funktioniert dieses Spiel, wenn die Senioren im Halbkreis sitzen und sich vor Ihnen eine freie Fläche befindet. Nun geht es darum, gemeinsam mit Handtüchern ein Bild auf dem Boden zu legen. Entweder machen die Senioren dabei aktiv mit oder äußern von ihrem Stuhl aus Vorschläge, wie die Handtücher gelegt werden müssen, um aus ihrer Perspektive ein Motiv zu ergeben. Sie können am Anfang des Spiels festlegen, welches Motiv gelegt werden soll oder lassen sich überraschen, welches Bild sich ergibt. Handtücher eignen sich perfekt für dieses Spiel, da diese häufig in unterschiedlichen Farben vorhanden sind. Des Weiteren sind Handtücher sehr vielfältig und können zum Beispiel gefaltet, gerollt oder ausgebreitet gelegt werden. Dieses Spiel kann sehr lustig sein, man braucht aber viel Platz und einige Handtücher.

Farben von Handtüchern raten:

Dieses schöne Spiel können Sie gemeinsam mit Ihren Senioren in verschiedenen Varianten spielen. Falls Sie eine ausreichende Menge an Handtüchern in verschiedenen Farben haben, können Sie jedem Teilnehmer hinter seinem Rücken ein Handtuch zustecken, dessen Farbe die anderen Senioren erraten müssen. Aber auch ohne Handtücher können Sie dieses schöne Spiel spielen. Bei dieser Variante sollten die Teilnehmer erraten, welche Farbe das Handtuch hat, welches ein anderer Teilnehmer gerade in Benutzung hat.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Handtücher Zusammenlegen:

Bei dieser Aktivität geht es darum, möglichst schnell ein Handtuch oder mehrere Handtücher zu falten. So können Sie beispielsweise die Zeit stoppen, wie lange ein Mitglied der Runde dafür braucht, ein Handtuch 10 Mal zu falten.

Die schönsten Handtuchgeschichten:

Fordern Sie die Teilnehmer Ihrer Seniorenrunde einfach dazu auf, eine schöne Geschichte zu erzählen, die mit einem Handtuch zu tun hat. Egal, ob man jemanden kennengelernt hat, weil man sich nach dem Schwimmen am Badesee auf das falsche Handtuch gelegt hat oder es um ein Lieblingshandtuch geht – jede Geschichte ist willkommen.

Wenn Sie weitere Anregungen für Seniorenrunden rund um das Thema Wohnung und Haushalt suchen, werden Sie hier garantiert fündig.

Autor: Thorsten Steiner

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.