Anzeige

Frau Krause macht Pause


Anzeige

Andachten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz

*

Autor: Uli Zeller
Verlag: Brunnen

Inhalt

In diesem Buch finden Sie kurze Geschichten, Rätsel, Gebete in Reimform und bekannte Rituale, die sich an Versen, Personen und Geschichten aus der Bibel orientieren. Viele kleine Impulse und Tipps für die Gestaltung von Aktivierungen rund um biblische Themen und den Glauben an Gott runden das Werk für die Betreuung von Menschen mit Demenz ab.



Die Kritzel-Fibel

…zum Schauen, Malen, Schmunzeln, Kritzeln, Erzählen

*

Autor: Nikolai Renger (Illustrationen) und Linus Paul (Text)
Verlag: SingLiesel

Inhalt

Die SingLiesel Kritzel-Fibel* ist ein Kritzelbuch für Senioren mit nostalgischen Bildern aus früheren Zeiten und dazu passenden Sprüchen, Gedichten, kurzen Texten und Impulsen. Die detailliert illustrierten Alltagssituationen drehen sich rund um die Kapitel “Von der Liebe…”, “Kindheitserinnerungen”, “Lausbuben-Geschichten”, “Das liebe Vieh…”, “Heimwerker…”, “Hausarbeiten…”, “Leibspeisen…”, “Feierabend!”, “Von Steckenpferden…” und “Zum guten Schluss…”.

3 Bücher zur Biografiearbeit vom Vincentz-Verlag

Die Biografiearbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz ist eine der Säulen in der Seniorenarbeit. Doch oft stehen wir im Alltag vor dem Problem, vielen Menschen innerhalb kürzester Zeit gerecht zu werden. Wie schafft man es da, die Biografie des Einzelnen zu sehen? Wir stellen Ihnen heute 3 Bücher mit praktischen Tipps und umfangreichem Hintergrundwissen zur Biografiearbeit vom Vincentz-Verlag vor:

Wortschätzchen

Ein Spiel rund um alte Wörter zum Erinnern und Erzählen für Senioren

*

Autorin: Gabriele Schumann
Verlag: Verlag an der Ruhr

Inhalt

In dem Spiel Wortschätzchen* geht es um alte Wörter, die in der jüngeren Generation schon fast in Vergessenheit geraten sind, den heutigen Senioren aber noch sehr präsent sind und ihr Leben über lange Zeit geprägt haben. Das Spiel beinhaltet je 90 Begriffs- und Definitionskarten, ein Begleitheft, einen Zahlenwürfel und eine Spielfigur.

Sprichwort-Kiste zur Biografiearbeit

Ein Kartenspiel-Set zum Erinnern und Erzählen für Senioren

*

Autoren: Marion Jettenberger und Susanne Moser-Patuzzi
Verlag: Verlag an der Ruhr

Inhalt

Die Sprichwort-Kiste zur Biografiearbeit* besteht aus 180 Spielkarten mit Sprichwörtern, Redensarten und Zitaten. Auf der Rückseite der Karten stehen Biografie- und Erinnerungsfragen. Die Karten sind in 18 verschiedene Themenbereiche aufgeteilt. Zum Spiel gehört außerdem ein Zahlenwürfel, eine Spielfigur und ein Begleitheft mit Tipps und Anregungen.

4 tolle Arbeitshilfen für die Biografiearbeit vom Verlag an der Ruhr

Die Biografiearbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz, egal ob zuhause oder in einer Pflegeeinrichtung, kann unheimlich spannend und bereichernd sein – für die Senioren und auch für uns Betreuende. Was aber, wenn der Gegenüber aufgrund von kognitiven Einschränkungen, von fehlenden Erinnerungen oder weil es ihm einfach nicht leicht fällt, etwas aus der Vergangenheit zu erzählen, mehr Unterstützung von uns benötigt?! Die Biografiearbeit ist einer der wichtigsten und manchmal auch schwierigsten Bereiche in der Seniorenarbeit, bei dem ein sehr sensibler Umgang mit den Betroffenen erforderlich ist. Wir haben für Sie vier Arbeitshilfen für eine individuelle Biografiearbeit vom Verlag an der Ruhr zusammengestellt.

Stadtleben. Buchvorstellung

in den 50er und 60er Jahren

*

Autor: Horst Wisser
Verlag: Wartberg Verlag

Inhalt

Stadtleben in den 50er und 60er Jahren.* Das Buch “Stadtleben in den 50er und 60er Jahren” von Horst Wisser beschreibt die Aufbruchsstimmung nach der schweren Zeit. Neue Wohnsiedlungen, Einkaufsstraßen und technische Errungenschaften für den Haushalt gehörten genauso zu der Zeit wie das erste italienische Eis und Freizeitbeschäftigungen, wie zum Beispiel ins Kino oder Schwimmen gehen. Voller Zuversicht und Hoffnung schauten die Menschen der Zukunft entgegen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top