Wir stehen vor der großen und interessanten Aufgabe unsere Tagespflege auf einen Aktionstag zu präsentieren. Unsere erste und vorerst einzige Idee ist ein Fotobuch (Chronik der Tagespflege)zu erstellen und ein Beratungs-bzw. Informationstisch. Haben Sie Ideen, wie man die Angehörigen und ihre zu Betreuenden eindrucksvoll für eine Tagespflege interessieren kann? Ich stelle immer wieder fest (letztens auf unseren Tag der offenen Tür), daß viele in unserer Region nicht wissen, was eine Tagespflege ist. Ich danke schon im Vorraus für Vorschläge.

Kennen Sie schon unseren Exklusivbereich? Zum Beispiel:

Ein Beratungs- und Informationstisch klingt doch nach einer guten Idee!

Wenn viele nicht wissen, was eine Tagespflege ist, würde ich die zentralen Merkmale sehr offensichtlich darstellen. Hierzu könnte man eventuell eine Pinnwand herrichten, auf der man die Vorteile für Angehörige deutlich macht. Entlastung, ohne den Angehörigen „ganz weggeben“ zu müssen, ist sicher das zentrals Argument für eine Tagespflege.

Darstellung der Freizeitgestaltung

Hinzu kommt, dass viele Angehörige gerade mit der Freizeitgestaltung überfordert sind. Vielleicht kann man daher einige Dinge darstellen, die die Tagesgäste den Tag über machen. Das Fotobuch ist da sicher ein guter Anfang (bei Fotos liegen ja bestimmt die Einwilligungen der Abgebildeten vor). Vielleicht kann man auch einige Materialien, mit denen man arbeitet ausstellen und die tägliche Arbeit daher greifbarer machen.

Vielleicht haben noch andere Leser eine Idee? Dann hinterlassen Sie einfach einen Kommentar… .

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    bei uns in der Tagespflege werden immer einmal kleine Filmchen oder Fotos mit dem Tablet gemacht. Das ganze schneidet dann der Mann meiner Chefin zu einem kleinen Video mit schöner Musik zusammen.Wird immer gerne von den Angehörigen angeschaut Achtung, vorher die Angehörigen fragen ob Aufnahmen gemacht werden dürfen !!!!DATENSCHUTZ
    Wir machen das ganze über ein Fest. z:B. Frühlingsfest.Die Angehörigen kommen mit unseren Gästen feiern und bringen noch Bekannte mit.Kommt sehr gut an.
    Viel Erfolg Claudia aus Frankfurt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top