Weihnachtsgebäckrätsel: Um die Ecke gedacht

Bei diesen Rätseln für Senioren, muss um die Ecke gedacht werden. Sie eignen sich eher für das Gedächtnistraining mit fitten Gruppen. Wir haben auf Mal-alt-werden.de einen riesigen Fundus mit Übungen für das Gedächtnistraining. Mündliche Übungen und Spiele mit haptischen Elementen sind das Highlight eines jeden Gedächtnistrainings und geselliges Rätseln ist nicht ersetzbar. Doch auch Arbeitsblätter und schriftliche Übungen werden immer wieder gerne in eine ganzheitliches Gedächtnistraining eingestreut. Hier finden Sie eine große Auswahl an  Übungen für das Gedächtnistraining zum Ausdrucken, also Arbeitsblätter für ein abwechslungsreiches Gedächtnistraining.

  1. Man würzt mich kräftig und schätzt mich wegen meiner langen Haltbarkeit. Es gibt Hexen, die bauen sogar Häuser aus mir. (Lösung: Lebkuchen)
  2. Ich bin eher eine Süßigkeit als ein Gebäck. Wenn man mich nicht essen kann, spielen Kinder gerne mit mir. Dann habe ich Punkte auf mir, die aneinandergelegt werden müssen. (Lösung: Dominosteine)
  3. Mir wird kein Mehl hinzugefügt dafür werde ich häufig mit Mandeln oder Marzipan hergestellt. Meine Grundzutaten sind Eiklar und Zucker. (Lösung: Makronen)
  4. Ursprünglich stamme ich aus dem Schwabenland. Eine Rinde prägt meinen Namen und meinen Geschmack. Wäre die Rinde nicht Teil meines Namens, könntest du diesen nicht von meinen Freunden am Himmel unterscheiden. (Lösung: Zimtsterne)
  5. Gut, dass es Orchideen gibt. Ohne eine bestimmte Orchideenart gäbe es mich nicht. Ihre Schoten würzen mich. Meine Form erinnert an eine Mondsichel, taucht in meinem Namen auf. Andere Gebäcksorten, die meine Form haben, werden auch Hörnchen genannt. (Lösung: Vanillekipferl)
  6. In meinen Brüdern kann man Bergbau betreiben. In mir findet man hoffentlich keine Gesteine, man könnte allerdings auf Trockenfrüchte oder Marzipan stoßen. (Lösung: Stollen)

Die beliebtesten Um-die-Ecke-gedacht-Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren und Menschen mit Demenz finden Sie in unserem Buch “Um-die-Ecke-gedacht”, das in der Reihe SingLiesel Kompakt erschienen ist.

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert