Anzeige

Reihe Irmi – Das Lesebuch

Anzeige:





Irmi erzählt – Band I

Autorinnen: Angela Harms, Helga Helmcke
Verlag: Vincentz

Inhalt

Irmi erzählt – Band I* ist der erste Band der “Reihe Irmi – Das Lesebuch”. Dieser Sammelband enthält die drei Vorlesebücher “Auf Sylt”, “Im Tierpark” und “Lieblingsfilme”, in denen “Irmi” sich an besondere Ereignisse oder Momente aus ihrem Leben erinnert und diese in kurzen Geschichten erzählt. Die Bücher eignen sich zum Anschauen, Vorlesen und auch selber lesen im Rahmen der Biografiearbeit mit Senioren und demenziell veränderten Menschen. “Irmi erzählt” ist im Vincentz-Verlag erschienen.

Höhen und Tiefen

Irmi heißt eigentlich Irmgard und ist 75 Jahre alt. Irmgard nennen alle nur Irmi, was für sie völlig in Ordung ist, weil ihr der Name Irmi sowieso besser gefällt. In den drei Büchern “Auf Sylt”, “Im Tierpark” und “Lieblingsfilme” erinnert sich Irmi an Dinge aus ihrer Kindheit und Jugend. So wird von einer Reise der fünfköpfigen Familie nach Sylt erzählt, einem Ausflug in den Tierpark Hagenbeck und in dem Buch “Lieblingsfilme” stellt Irmi ihre liebsten Filme “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins”, “Der Kurier des Zahren”, “Schwarzwaldmädel”, “Im weißen Rössl”, “Bis wir uns wiedersehen” und “Sissi” mit kurzen Inhaltsangaben vor.
Die Sätze sind kurz gehalten und gut verständlich. Die Schrift ist groß und mit genügend Zeilenabstand geschrieben, so dass Senioren, die gerne noch selbst lesen möchten, dies in diesen Büchern gut machen können. In den Büchern sind auf fast jeder Seite Fotos abgebildet, die das Geschehen in den Texten untermalen. Die Fotos lassen sich auch gut separat in der Erinnerungsarbeit einsetzen, um damit beispielsweise persönliche Erinnerungen hervorzurufen und Gespräche anzuregen. In dem Buch “Lieblingsfilme” sind sogar die originalen Filmplakate von früher abgedruckt.
Zu Beginn jedes Buchs wird Irmi den Lesern und Zuhörern einmal kurz “persönlich” vorgestellt, das ist wirklich schön gemacht! Band I, bestehend aus den Büchern “Auf Sylt”, “Im Tierpark” und “Lieblingsfilme”, kostet zur Zeit im Handel 39,80 €.

Fazit

“Irmi erzählt” ist ein tolles Rundumpaket von Vincentz für die Biografiearbeit mit älteren Menschen. Die Geschichten knüpfen an die Biografie der heute lebenden Senioren an. Die Fotos wecken Erinnerungen und die Bücher können sogar bei Interesse von den Senioren selbst gelesen werden.

Anzeige:



Das Buch jetzt direkt bei Vincentz bestellen!*

Oder bei Amazon ansehen!*
Thalia*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top