Anzeige

Fantasiereise- Wiese


Anzeige

Eine Fantasiereise mit dem Thema Wiese.

passende Musik:

*

Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließ die Augen und komm mit auf eine kleine Fantasiereise auf einer Wiese.

– Pause-

Du stehst auf einer grünen Wiese. Das Gras der Wiese leuchtet in einem satten Grün. Die Grashalme sind saftig und wiegen sich sanft im Wind.

– Pause-

Zwischen den Gräsern entdeckst Du vereinzelt kleine Blumen auf der Wiese. Es sind zarte Gänseblümchen, leuchtend gelbe Butterblumen, duftender Klee und auch der ein oder andere Löwenzahn hat sich unter die Grashalme gemischt.

– Pause-

Die Sonne schickt ihre Strahlen auf die Wiese. Die Strahlen wärmen Dich, sie umhüllen Dich und bringen die Farben der Wiese zum Leuchten.

– Pause-
Direkt neben Dir entdeckst Du etwas Rotes auf der Wiese. Du schaust genauer hin und siehst einen Marienkäfer, der es sich auf einem Kleeblatt bequem gemacht hat.

– Pause-

Der Marienkäfer hat sechs Punkte. Der Panzer des Käfers funkelt in der Sonne und die sechs schwarzen Punkte sehen aus als habe sie jemand gemalt. Der Marienkäfer ist ein Teil der Wiese, gehört zu ihr, gehört zu dem Klee.



Anzeige

– Pause-

Dein Blick fällt auf das Kleeblatt neben dem Marienkäfer. Du zählt die Blätter und es sind nicht drei, es sind vier. Du hast eine vierblättriges Kleeblatt gefunden. Du hast einen Glücksklee entdeckt.

– Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du genießt noch einmal den Blick auf die Wiese. Du schaust Dir noch einmal den Marienkäfer an. Du verabschiedest Dich von Deinem Kleeblatt.

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast auf der Fantasiereise auf einer Wiese Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.

Fantasiereisen für Senioren finden Sie auch in dem Buch:
*
Fantasiereisen II (Altenpflege)*






Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top