Die Amseln. Eine Naturgeschichte

Wer lauscht nicht gerne dem Gesang der Amseln? Eine Naturgeschichte für Senioren

Die Amseln

„Mutter, soll ich denn nicht mal die alte Weißdornhecke entfernen? Sie sieht doch gar nicht mehr gut aus. Überall tote Äste und Zweige.“ „Nein, Manfred,die Hecke muss bleiben.Dort nistet jetzt wieder ein Amselpärchen und mich stört die Hecke überhaupt nicht. Die Amseln können dort in dem Weißdorn wunderbar ihre Jungen aufziehen, denn in die stachelige Hecke traut sich die Katze vom Nachbarn nicht hinein. Außerdem finden die Vögel dort Futter für ihre Jungen, denn in den toten Ästen sind viele Käfer und andere Insekten.“

Frau Clara Müller war überzeugte Naturliebhaberin und gestaltete ihren Garten so, dass er Schutzraum für Vögel, Bienen und andere Insekten bot. Außerdem mochte sie das Amselpärchen, dass sich bei ihr im Garten angesiedelt hatte. Morgens früh, wenn sie gerade wach wurde und die Sonnenstrahlen durch den Vorhang schienen, dann erschallte schon der Gesang der Amseln und sie blieb dann gerne noch etwas länger liegen um zu lauschen. Nachmittags bei einer Tasse Kaffee auf der Terrasse beobachtete sie gerne die Vögel. Sie liefen über die Wiese und suchten nach Würmern. Immer wieder blieben sie stehen und legten ihren Kopf schief. Wenn sie etwas gefunden hatten, flogen sie schnell wieder in die Hecke um die Jungen zu füttern. Die alte Dame stellte auch eine Vogeltränke auf, damit die Amseln Wasser hatten. Aber natürlich tranken auch andere Vögel aus dem Napf und sogar die Nachbarskatze löschte hier ihren Durst bevor sie wieder auf Beutezug ging. Sie legte sich ins Gras und beobachtete die Amseln, aber erwischen tat sie sie nicht.

Ein paar Wochen später war ihr Sohn wieder zu Besuch da und sie saßen zusammen auf der Terrasse. „Schau mal, Manfred, jetzt üben die jungen Amseln fliegen. Siehst du, es war doch gut, dass du die Weißdornhecke hast stehen lassen.“

 


Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top