Anzeige

Ein Rätsel rund um den Tag der Arbeit. Für Senioren.

Anzeige:





Wie nennt man den Tag der Arbeit noch?

a) Kampftag

b) Tag der Gerechtigkeit

c) Maifeiertag (Lösung)

 

Wofür wurde 1886 am 1. Mai gestreikt?

a) Den 8-Stunden Tag (Lösung)

b) Krankenversicherung für Arbeitnehmer

c) Einen Mindestlohn

 

Seit wann ist der 1. Mai in Deutschland ein Feiertag?

a) 1944

b) 1933 (Lösung)

c) 1977

 

Welcher Berliner Stadtteil ist besonders für Ausschreitungen bei Demonstrationen am 1. Mai bekannt?

a) Kreuzberg (Lösung)



Anzeige:



b) Friedrichshagen

c) Rahnsdorf

 

Was feiert die evangelische Kirche in Deutschland am 1. Mai?

a) Buß- und Bettag

b) Bitttag um gesegnete Arbeit (Lösung)

c) Arbeitsdankfest

 

Wer gilt in der katholischen Kirche als Patron der Arbeiter?

a) Josef (Lösung)

b) Jesus

c) Paulus

 



Werbung:

 

 



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.