Anzeige

Der Wortdrehwurm, ein Buchstabenspiel: Für fitte Teilnehmer

Anzeigen:





Der Wortdrehwurm ist ein Buchstabenspiel, bei dem sich die Wörter ineinander verdrehen. Es ist besonders für das Gedächtnistraining mit fortgeschrittenen Teilnehmern geeignet. Man zeichnet ein Quadrat das 9-12 Kästchen lang ist und die selbe Anzahl von Kästchen breit.

In die erste Zeile schreibt man ein Wort, das der Anzahl der Kästchen entspricht. In jedes Kästchen schreibt man einen Buchstaben. Nun muss man ein zweites Wort finden, welches mit dem letzten Buchstaben des ersten Wortes endet und so viele Buchstaben enthält, wie es senkrechte Kästchen gibt.

Das zweite Wort schließt nun an das erste Wort an und wird senkrecht in das Quadrat eingetragen. Der letzte Buchstaben des ersten Wortes ist der erste Buchstabe des zweiten Wortes. Nun folgt das dritte Wort, das von rechts nach links in das Quadrat eingefügt wird. Der letzte Buchstabe des zweiten Wortes bildet den ersten Buchstaben des dritten Wortes.

So geht es weiter bis einem kein passendes Wort mehr einfällt oder man in der Mitte des „Wortdrehwurms“ angekommen ist.

 



Anzeigen:



 

Ein Beispiel:

  1. Zauberhut
  2. Turngerät
  3. Tausender
  4. Russland
  5. Dortmund
  6. Delfine
  7. Eieruhr
  8. Rosine
  9. Erbsen
  10. Niete
  11. Ernte
  12. Efeu
  13. Urne
  14. Eis
  15. Sie
  16. Ei
  17. Im
Z A U B E R H U T
D O R T M U N D U
N E R B S E N E R
A N U R N E I L N
L I E I M I E F G
S S F E I S T I E
S O E T N R E N R
U R H U R E I E Ä
R E D N E S U A T

Es gibt Teilnehmer, die von dieser Übung gar nicht genug bekommen können und immer neue Wortdrehwurm-Quadrate beginnen. Andere kriegen schon bei der Erklärung der Übung einen Drehwurm im Kopf, diese tun sich dann eventuell sehr schwer mit der Lösungsfindung. Mir persönlich gefällt die Übung sehr. Wenn Sie mit fitten Gruppen arbeiten, empfehle ich die Übung einfach einmal auszuprobieren. Sie werden schnell  merken, ob sie Ihren Teilnehmern einen Gefallen getan haben, oder nicht ;-).



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top