Das kostenlose Kennenlernpaket Altenpflege vom Verlag an der Ruhr

Der Verlag an der Ruhr stellt seit Anfang Februar 2017 auf seiner Webseite einen Gratis-Download für Pflege- und Betreuungskräfte in der Altenpflege, Ehrenamtliche oder pflegende Angehörige zur Verfügung. In dem Kennenlernpaket können Interessierte einen Blick in einige Bücher des umfangreichen Verlagsprogramms werfen und kostenlose Probeseiten, u.A. mit Vorlesegeschichten, Aktivierungsideen oder Übungen für das Gedächtnistraining herunterladen. Ein umfangreiches Paket für die Aktivierung in der Altenpflege.

Zum kostenlosen Kennenlernpaket für die Altenpflege vom Verlag an der Ruhr kommen Sie hier

Wir stellen Ihnen die Bücher, aus denen die kostenlosen Probeseiten stammen, bei uns einmal kurz vor:

  1. “Humoristische Anekdoten” aus der bekannten und beliebten Reihe 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz. In diesen Kurzgeschichten geht es um Lustiges aus dem Alltag, Kinder- und Jugendstreiche von früher oder einfach lustig erzählte Geschichten aus dem Leben unserer heutigen Senioren. Die Geschichten haben eine gute Länge, so dass sie gut für Menschen mit Demenz geeignet sind. Sie passen wunderbar in Vorleserunden oder sind ein guter Einstieg in Biografie- oder Erzählrunden.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  2. “Wohlbefinden steigern! Kleine Begegnungen mit großer Wirkung”, das sind 50 Anregungen für den Pflegealltag, wie Sie es trotz Zeitmangels schaffen, mit kleinen Dingen Ihren Bewohnern Zuwendung und Nähe zu vermitteln. Das Buch von Marion Jettenberger kommt aus der Praxis und wurde für die Praxis geschrieben. Alleine die Tipps zum Einstieg und Lösen von Begegnungen können vielen helfen, Abschiede für beide Seiten, Pfleger/in und Bewohner angenehmer zu gestalten und die zur Verfügung stehende Zeit gut zu nutzen. Hinzu kommen viele Praxisanregungen für die verschiedensten Arten von Begegnungen, die sich im Alltag auch gut auf neue Situationen übertragen lassen.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  3. “Gedächtnistraining mit Senioren” ist ein Praxisbuch mit zehn abwechslungsreichen Stundenkonzepten, inklusive Kopiervorlagen, Lösungen und Hinweisen zur Durchführung der Einheiten. Das ganzheitliche Konzept lässt sich an die verschiedenen individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer anpassen, von den “Fitten” Senioren bis hin zu Menschen mit Demenz ist für jeden etwas dabei.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  4. “Singen kennt kein Alter”, auch ein Praixsbuch für die Betreuung von demenziell veränderten und älteren Menschen. Der Leitfaden beschreibt, wie man Singrunden für Senioren gestaltet, beispielweise worauf man besonders achten sollte oder wie man die Lieder sorfältig auswählt. Hinzu kommen einige Tipps zur methodischen Ausgestaltung und zur Durchführung. Die Singrunden können Sie mit dem Buch ohne musikalische Vorkenntnisse durchführen.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  5. “Landschaften” aus der Reihe Malvorlagen für Menschen mit Demenz. In dieser Ausgabe geht es um typische Landschaftsmotive in unserer Region. Die Bilder sind groß und bewusst einfach gehalten, aber nicht verkindlicht. So können gerade Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind oder motorische Einschränkungen haben tolle Erfolgserlebnisse erzielen. Zudem eignen sich die Bilder auch gut für den Einstieg in Biografierunden. Sie wecken Erinnerungen an die verschiedenen Lebensabschnitte unserer Senioren und laden auch ein bisschen zum Träumen ein…”Da wollte ich früher immer schon hin”
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  6. “Sinnesaktivierungen für Bettlägerige”, das sind 32 Karten mit Sinnesaktivierungen für Menschen mit Demenz und Bettlägerige und einem dazugehörigen unterstützenden Begleitheft. Die Ideen sind alltagsnah, praxisorientiert und lassen sich an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner wunderbar anpassen.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  7. “Handmotorik-Basiswissen und ergotherapeutische Tipps für die Altenpflege” In diesem Buch geht es um die (gesunde) Handmotorik generell, um Einschränkungen im Alltag bei gestörter Handmotorik und daraus resultierenden Tipps zur Alltagsbewältigung und Aktivierungsideen zur Mobilisation. Mit vielen Erläuterungen, Anregungen und Tipps, die helfen, die Betroffenen z.B. bei der Schmerzbewältigung zu unterstützen und den Alltag den neuen Gegebenheiten MIT den Einschränkungen anzupassen.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  8. “Bewegungsgeschichten für Senioren” Ein Praxisbuch mit 22 Bewegungsgeschichten für Senioren und Menschen mit Demenz, die auf verschiedene Arten die Bewegungen initiieren. Ergänzt werden die Geschichten mit Impulsen für anschließende Aktivierungen oder weitere Bewegungsübungen. Die Geschichten orientieren sich am Leben unserer heutigen Senioren.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*
  9. “Das große Spielebuch für Senioren” mit einer umfangreichen Auswahl an Spielen für das Gedächtnistraining, zur Bewegung und Wahrnehmungsanregung. Viele kreative Tipps und verschiedene Schwierigkeitsstufen machen es zu einem praxistauglichen Handbuch. Auch mit Spielen für Menschen mit Demenz.
    Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.