Anzeige

Bundesländermemory – Ein Übung für das Gedächtnistraining

Anzeige:





Bei dieser Übung für das Gedächtnistraining werden die Namen der deutschen Bundesländer auf Karteikarten geschrieben. Auf weitere Karteikarten werden die Hauptstädte der Bundesländer geschrieben. Je nachdem wie fit die Gruppe ist, werden die Karten gemeinsam zugeordnet oder es wird tatsächlich „Memory“ gespielt. Die Memory-Variante ist eine tolle Übung, mit der man das Kurzzeitgedächtnis trainieren kann.

Bundesländermemory

Baden-Württemberg (Stuttgart)
Bayern (München)
Berlin (Berlin)
Brandenburg (Potsdam)
Bremen (Bremen)
Hamburg (Hamburg)
Hessen (Wiesbaden)
Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin)
Niedersachsen (Hannover)
Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf)
Rheinland-Pfalz (Mainz)
Saarland (Saarbrücken)
Sachsen (Dresden)
Sachsen-Anhalt (Magdeburg)
Schleswig-Holstein(Kiel)
Thüringen (Erfurt)

 



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.