Buchstabensalat: Silvester. Ein kostenloses Arbeitsblatt

Arbeitsblätter für Senioren haben wir auch zu dem Thema Silvester schon einige veröffentlicht. Heute möchten wir Ihnen ein Buchstabensalat zu dem Thema Silvester zur Verfügung stellen. Wir haben uns acht Begriffe rund um das letzte Fest des Jahres ausgedacht. Die Buchstaben dieser Begriffe haben wir ordentlich durcheinander geschüttelt. Aufgabe der Teilnehmenden ist es, die Buchstaben der entstandenen Buchstabensalate wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Verteilen Sie dafür Stifte und die kopierten Arbeitsblätter. Erklären Sie den Teilnehmenden, dass Begriffe rund um Silvester gesucht werden.
silvester-buchstabensalat-arbeitsblatt

PDF Download

TKES: Sekt
REKWUEFRE: Feuerwerk
ELWBO: Bowle
PFKRAEN: Krapfen
IENFER: Feiern
LIEB: Blei
SÄTROVZE: Vorsätze
TTEBÜF: Büfett

Die Übung kann für Fortgeschrittene erweitert werden

In Gruppen mit fitten Senioren kann die Übung auch noch weitere vertieft werden. Bitten Sie die Senioren, zu jedem der Buchstabensalate weitere, mögliche Wörter zu finden, die aus den Buchstaben gebildet werden können. In diesem Fall müssen aber selbstverständlich nicht alle Buchstaben verwendet werden und die Begriffe müssen auch selbstverständlich nicht alle etwas mit Silvester zu tun haben. Viele fitte Senioren freuen sich über die Zusatzaufgabe.

TKES: Sekt, Es
REKWUEFRE: Feuerwerk, Feuer, Werk, Euer, Wurf, Rewe, Er
ELWBO: Bowle, Ob, Lob
PFKRAEN: Krapfen, Er, Kern
IENFER: Feiern, Eier, Ei, Er, Nie
LIEB: Blei, Lieb, Leib, Bei, Ei
SÄTROVZE: Vorsätze, Vor, Rot, Rote, Rotze
TTEBÜF: Büfett

Fallen Ihnen noch weitere Lösungsmöglichkeiten für die Buchstabensalate ein? Fällt Ihnen vielleicht sogar eine alternative Lösung zu dem Buchstabensalat von „Büffet“ ein? Wir würden uns sehr freuen Ihre Lösungsvorschläge zu lesen. Hinterlassen Sie doch bitte einfach einen Kommentar unter dem Beitrag!

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. TTEBÜF: Büffet ? -TFEBÜF
    Gruss Christoph (69)

    PS: Als Trostpreis wünsche ich mir drei graue Zellen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top