Anzeige

Altkleidersammlung. Sprichwortgeschichte zu dem Thema Kleidung


Anzeige

Melanie hat sich heute vorgenommen ihren eigenen Schrank und den Schrank ihres Mannes einmal gründlich auszumisten. Das war schon lange überfällig. In den vergangenen Jahren hat sich so einiges angesammelt. Außerdem passen ihrem Mann viele Sachen nicht mehr, weil er ganz schön zugelegt hat. Ihr Mann behauptet die Sachen passen nicht mehr, weil sie alle eingelaufen sind. Aber das war ja schon immer so:



Anzeige

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann… liegt’s an der Badehose.

Ihr Mann hatte keine Lust ihr beim Ausmisten zu helfen. Melanie hat zwar versucht ihn zu überreden, aber er hat beteuert, dass es ihm ganz egal ist, welche Klamotten sie aussortiert. Er meinte:

Das ist alles Jacke wie… Hose!

Melanie freut sich hingegen schon richtig endlich mehr Platz im Kleiderschrank zu haben! Wenn wieder Platz im Kleiderschrank ist, kann sie sich auch endlich mal wieder etwas Neues gönnen. Mit neuen Klamotten fühlt man sich manchmal wie ein ganz neuer Mensch:

Kleider machen… Leute.

Beim Aussortieren der Kleidung macht Melanie mehrere Stapel. Auch die Kleidung die sie aussortiert, faltet sie ordentlich zusammen:

Ordnung ist… das halbe Leben.

Bei einer dick gefütterten Skihose überlegt sie eine Weile, ob sie die Hose aussortieren soll. Sie hatte sie schon lange nicht mehr angehabt. Schließlich legte sie die Hose aber auf den Stapel mit der Kleidung zum Behalten. Wenn es mal wieder sehr kalt war, konnte sie die Hose vielleicht gebrauchen:

Es gibt kein schlechtes Wetter… nur falsche Kleidung

Melanie überlegte, was sie mit der Kleidung, die sie aussortiert hatte, machen sollte. Vielleicht verkaufen? Viele Sachen waren noch gut erhalten. Aber ob sich der Aufwand wirklich lohnen würde? Sie wollte die Klamotten lieber für einen guten Zweck spenden:

Das letzte Hemd hat… keine Taschen

Sie entschied sich für die Kleidersammlung der örtlichen Kirchengemeinde. Da wusste sie, dass die Kleidung wirklich für den guten Zweck gebraucht wurde:

Die Jacke ist einem näher… als die Hose

 

Tolle Geschichten zum Mitsprechen finden Sie in dem Buch:
*
Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck
Jetzt bei Amazon ansehen!*

 

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top