Anzeige

Aktivierungskarten für die Kitteltasche 3

Anzeige:





Autorinnen: Andrea Friese, Anne Halbach
Verlag: Vincentz

Diese Buchvorstellung wurde von Sarah Lachtrup erstellt. Sarah ist Ergotherapeutin und hat sich auf Ergotherapie bei Demenz spezialisiert. Sie ist in leitender Position für die soziale Betreuung in einem Pflegezentrum verantwortlich.

Inhalt

Aktivierungskarten für die Kitteltasche 3.** Der dritte Teil der Reihe „Aktivierungskarten für die Kitteltasche“ besteht aus 12 doppelseitig bedruckten Bildkarten und 26 Karten mit Aktivierungsideen im Skat-Format. Die Karten sind für kurze Gedächtnistrainingseinheiten „im Vorübergehen“ oder Gruppeneinheiten gedacht.

Autorinnen

Frau Andrea Friese ist die pädagogische Leitung des Bundesverbandes Gedächtnistraining e.V. und arbeitet als freiberufliche Gedächtnistrainerin. Sie hat viele Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Senioren und demenzkranken Menschen. Zu Frau Frieses Veröffentlichungen gehören unter anderem auch die beiden Vorgänger dieser Aktivierungskarten.

Frau Anne Halbach ist ebenfalls Gedächtnistrainerin und arbeitet als freiberufliche Dozentin. Sie leitet Seminare rund um die Aktivierung und das Arbeiten mit Menschen mit Demenz. Auch Frau Halbach hat bereits einige Publikationen zu den Themen Gedächtnistraining und Aktivierung von Senioren veröffentlicht.

Höhen und Tiefen

Die Aktivierungskarten richten sich hauptsächlich an „fitte“ Senioren. Viele der Übungen lassen sich aber auch abwandeln oder vereinfachen und sind daher auch mit Menschen, die von einer leichten oder mittelschweren Demenz betroffen sind, durchführen. Die Auswahl liegt hier in der Hand des Durchführenden, d.h. man ist an keine bestimmte Reihenfolge oder Methode gebunden.
Die einzelnen Übungen sind kurz und prägnant auf den Karten erklärt. Das benötigte Material wird ebenfalls mit aufgeführt. Bis auf ganz wenige Ausnahmen besteht dieses jedoch nur aus den mitgelieferten Bildkarten. Dies ermöglicht es dem Durchführenden tatsächlich, „mal eben“ eine kurze Aktivierung durchzuführen. Auf jeder Karte sind Beispiele zur Lösung der Aufgaben aufgeführt, was meiner Meinung nach die Durchführung noch einmal erleichtert.
Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass dieses Kartenspiel völlig losgelöst von den Vorgängern zu benutzen ist. Nur auf zwei der Karten werden unter „Material“ auch Buchstaben- und Zahlenkarten der Spiele 1 und 2 aufgeführt, diese sind aber ebenfalls nur optional.
Negativ fiel im Test mit den Bewohnern meiner Einrichtung nur auf, dass einige Bewohnerinnen die Bildkarten als zu klein empfanden und manche Bilder nicht richtig identifizieren konnten.

Fazit

Die Karten lassen sich sehr vielseitig einsetzen: ob während einer intensiven Einzelbetreuung, in einer Aktivierungsgruppe oder eben „im Vorübergehen“. Durch das handliche Skat-Format passen sie tatsächlich in jede Kittel-, Hosen oder sonstige Tasche und sind so immer griffbereit, wenn man sie benutzen möchte. Außerdem wird nicht zwingend zusätzliches Material benötigt, was eine hohe Flexibilität im Einsatz zur Folge hat. Mein persönliches Fazit ist also: rund 13 Euro sind nicht zu viel für dieses Gedächtnistrainingsinstrument. Das Fazit der Teilnehmerinnen meiner „Testgruppe“ war: Es hat viel Spaß gemacht und eine dreiviertel Stunde verging wie im Flug!

Anzeige:



 

Die Karten direkt bei Vincentz bestellen!*

Die Karten jetzt bei Amazon bestellen!*

Oder bei * suchen!

 

Kennen Sie die Aktivierungskarten? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top