Anzeige

ABC-Übungsblatt Sommerblumen. Gedächtnistraining zum Ausdrucken für Senioren im Sommer

Anzeigen:





In dieser Gedächtnisübung zum Ausdrucken widmen wir uns – wie in diesen Tagen naheliegend – dem Thema Sommerblumen. In der ABC-Übung geht es darum, Begriffe rund um Sommerblumen zu finden die mit den auf dem Arbeitsblatt vorgegebenen Buchstaben beginnen.
Bringen Sie doch, wenn möglich, einen Strauß mit farbenfrohen Sommerblumen mit in die Runde. Sprechen Sie mit den Senioren über die Farben, die Blumensorten und darüber, wir den Teilnehmenden die einzelnen Sorten gefallen.
Wenn Sie Senioren in Ihrer Gruppe haben, die früher selbst einen Garten hatten – oder vielleicht sogar heute noch einen Garten bewirtschaften – dann nehmen Sie auch die Gartenarbeit im Sommer in die kleine Gesprächsrunde mit auf.

Verteilen Sie anschließend die Übungsblätter und bitten Sie die Senioren, nach Wörtern rund um das Thema Sommerblumen mit den Anfangsbuchstaben R, S, M, T und A zu suchen.
Jeder bekommt außerdem einen Stift zum schreiben. Im Besten Fall eignet sich hier ein dicker Bleistift, der leichter gegriffen werden kann und gut in der Hand liegt.

Die PDF können Sie hier ausdrucken:

abc-uebung-sommerblumen-arbeitsblatt

Lösungsbeispiele finden Sie hier:

R – Rosen
S – Sonnenblume
M – Mohnblume
T – Tagetes
A – Aster



Anzeigen:



Das große Sommerblumen-ABC

Wer noch Lust hat, kann nach mehr Wörtern zu dem Thema Sommerblumen suchen.

Hier finden Sie Beispiele für Begriffe nach dem ABC:

A ster
B laue Lobelie,Bechermalve
C lematis
D ahlie
E isenhut
F etthenne, Fleißiges Lieschen
G lockenblume
H ortensie
I ndischer Stechapfel
J ohanniskraut
K amille, Katzenminze, Kornblume, Koriander, Kapuzinerkresse
L erchensporn, Lavendel
M ohnblume, Mädchenauge
N elke, Nachtkerze
O chsenzungen, Oregano
P erlknöpchen, Primel
Q …
R ittersporn, Ringelblume
S onnenröschen, Schafgarbe
T rollblume, Trichterwinde
U …
V …
W …
Z iersalbei, Zigarettenwinde



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top