ABC – Übungsblatt Winter. Ein kostenloses Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren

Anzeige


Auf unserem heutigen Arbeitsblatt finden Sie eine Gedächtnisübung für Senioren, bei der Wörter zu dem Thema Winter gesucht werden.
Die Wörter sollen mit den Buchstaben S, W, K, E und M beginnen. Teilen Sie die Arbeitsblätter aus und legen Sie ausreichend Stifte bereit. Ist das Schreiben für Ihre Senioren zu mühsam, dann gestalten Sie ganz einfach eine Gruppenübung. Schreiben dafür die fünf vorgegebenen Anfangsbuchstaben an eine Tafel oder ein Flipchart und suchen Sie gemeinsam mit den Senioren nach möglichen, passenden Begriffen.

Das Arbeitsblatt können Sie hier kostenlos herunterladen und ausdrucken:

abc-uebung-winter-arbeitsblatt

PDF Download

Lösungsvorschläge für diese Übung sind beispielsweise:

S – Schlittenfahren

W – Weihnachten



Anzeigen:





K – Kälte

E – Eis

M – Mütze

Der Winter von A bis Z

Sicherlich fallen vielen Senioren noch mehr Begriffe zum Winter ein. Hier kommen vielen Menschen oft Assoziationen in den Sinn, die sie gerne vortragen möchten. Um allen Assoziationen und persönlichen Erinnerungen an den Winter gerecht zu werden, schreiben Sie die Buchstaben des gesamten Alphabets an die Tafel oder das Flipchart.
Nun fragen Sie die Senioren, was – oder welche Wörter – ihnen zum Winter in den Sinn kommt/kommen. Die Antworten dürfen frei in den Raum geworfen werden. Schreiben Sie die Begriffe hinter den jeweiligen Anfangsbuchstaben und lesen Sie sie am Ende noch einmal laut vor.
Gespräche, die sich unter den teilnehmenden Senioren entwickeln sind natürlich herzlich willkommen! Diese fördern die Kommunikation und die Interaktionen in der Gruppe.

Beispiele für Begriffe zu dem Thema Winter

A ufwärmen
B ibbern
C
D ecke
E islaufen
F euer
G emeinschaft
H andschuhe
I glu
J ecken, Jahreswechsel
K älte, Kamin
L ange Unterhosen
M ütze
N arrenzeit, Neujahr
O fen
P iste
Q
R odeln
S chnee
T ee
U nterkunft
V
W eihnachten, Wollsocken
X
Y
Z ittern, Zusammensein

 


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top